2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Transaktionsanalyse in der Sozialen Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Die Soziale Arbeit - und damit auch die Jugendhilfe - haben in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen, ihr Methode... Weiterlesen
30%
68.00 CHF 47.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Soziale Arbeit - und damit auch die Jugendhilfe - haben in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen, ihr Methodenrepertoire zu erweitern. In diesem Zusammenhang bietet die Transaktionsanalyse (TA) eine reiche Grundlage für Methoden, die den Ansprüchen einer modernen lebensweltorientierten und flexiblen Familien- und Erziehungshilfe entspricht. Auch die gesetzliche Grundlage der Jugendhilfe fördert Vielfalt an Methoden und setzt genauso wie die TA an dem Familiensystem an. In der vorliegenden Arbeit wird die TA als eine mögliche Grundlage der Entwicklung neuer oder der Ergänzung und Bereicherung schon vorhandener Methoden vorgestellt.

Autorentext

Andreas Moos, Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH).: Studium der Sozialen Arbeit an der Hochschule Neubrandenburg mit dem Schwerpunkt Familien- und Erziehungshilfe. Weiterbildung in Transaktionsanalyse. Hauptberuflich beim Sozialen Dienst des Landkreises Ludwigsburg. Freiberuflich im Bereich interkulturelle Familienhilfe.

Produktinformationen

Titel: Transaktionsanalyse in der Sozialen Arbeit
Untertitel: TA-Modelle für die Praxis der ambulanten Erziehungs- und Familienhilfe
Autor:
EAN: 9783639123623
ISBN: 978-3-639-12362-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 138g
Größe: H230mm x B149mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.06.2011
Jahr: 2011