Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Haus der Regierung - trojanisches Pferd oder Ei des Kolumbus?

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Grosse Rat des Kantons Bern beauftragte im April 2003 den Regierungsrat, eine Reform seiner Organisation und Tätigkeiten zu pr... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Grosse Rat des Kantons Bern beauftragte im April 2003 den Regierungsrat, eine Reform seiner Organisation und Tätigkeiten zu prüfen und verschiedene organisatorische Varianten aufzuzeigen. Von acht vorgeschlagenen Regierungsmodellen haben die Autorin und Autoren im vorliegenden Buch das Modell H (Haus der Regierung) auf seine Realisierbarkeit hinsichtlich betriebswirtschaftlicher, staatsrechtlicher und politologischer Grundsätze untersucht. Das Modell H sieht vor, die Regierungsmitglieder zusammen mit der benötigten Führungsunterstützung unter einem Dach zu vereinen und die Direktionen aufzuheben. Die Ergebnisse zeigen, dass die Einführung des Modells H de lege lata nicht möglich ist. Bei entsprechender Anpassung der gesetzlichen Grundlagen dem Modell allerdings keine politologischen und betriebswirtschaftlichen Gründe entgegenstehen.

Autorentext

Andreas Michel, geboren 1961 in Bern (Schweiz), Kaufmännische Grundausbildung und Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Bern, Nachdiplomstudium "Executive Master of Public Administration" an der Universität Bern. Beruflich von 1981-1996 in verschiedenen Funktionen in der Privatwirtschaft (Banken, Versicherungen, Ingenieurbereich) tätig, zuletzt als Geschäftsführer einer Managementgesellschaft und betriebswirtschaftlicher Experte in Projekten der Weltbank. Seit 1996 bei der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern, zuerst als Polizeikommissär im Stab der Polizei und heute als stellvertretender Generalsekretär der Direktion.

Produktinformationen

Titel: Ein Haus der Regierung - trojanisches Pferd oder Ei des Kolumbus?
Untertitel: Ein Beitrag zur aktuellen Regierungsreform im Kanton Bern
Autor:
EAN: 9783833462382
ISBN: 978-3-8334-6238-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 352g
Größe: H210mm x B148mm x T16mm
Jahr: 2007