2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der analoge Mann

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fünfzehn Jahre lang hat Andreas Michalke regelmäßig neue farbige Episoden der Serie "Bigbeatland" für die unabhängige li... Weiterlesen
30%
29.90 CHF 20.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Fünfzehn Jahre lang hat Andreas Michalke regelmäßig neue farbige Episoden der Serie "Bigbeatland" für die unabhängige linke Wochenzeitung "Jungle World" gezeichnet. Mit "Der analoge Mann" kehrt er nun zurück zu seinen autobiografischen Ursprüngen: In den 1990er Jahren veröffentlichte er zusammen mit Minou Zaribaf die Heftreihe "Artige Zeiten", in der er sein wildes Leben als Punk dokumentierte. Dreißig Jahre später sieht der Alltag des heute Mittfünfzigers etwas anders aus: Er berichtet vom Plattenkaufen und -hören, vom Einkaufen im Supermarkt, von Demos, Radfahren und Swingtanz... Alltag in Berlin eben, alles, was man als analoger Mann im digitalen Zeitalter so tut - während Amerika Trump wählt und Deniz Yücel in der Türkei im Knast sitzt.

Autorentext

Andreas Michalke, geboren 1966 in Hamburg, zeichnet seit Ende der Achtzigerjahre Comics. Seine Veröffentlichungen erschienen in den Hardcore-Magazinen "Trust" und "Zap". Ab 2002 veröffentlichte er regelmäßig neue farbige Episoden seiner Serie "Bigbeatland", in der er aktuelle politische und kulturelle Ereignisse aufgriff. www.monobrutal.de

Produktinformationen

Titel: Der analoge Mann
Autor:
EAN: 9783956402012
ISBN: 978-3-95640-201-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Reprodukt
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 497g
Größe: H227mm x B198mm x T20mm
Jahr: 2019