Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verteidigervergütung

  • Kartonierter Einband
  • 381 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Vergütungsleitfaden für Verteidiger: Das neue Werk zur Rechtsanwaltsvergütung in Strafsachen ist aus der Sicht des praktiziere... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Der Vergütungsleitfaden für Verteidiger: Das neue Werk zur Rechtsanwaltsvergütung in Strafsachen ist aus der Sicht des praktizierenden Strafverteidigers geschrieben und speziell auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten. Übersichtlich und auch für Einsteiger verständlich wird die Systematik des RVG nebst Vergütungsverzeichnis vermittelt und der schnelle Zugriff auf die dann für die einzelne Abrechnung relevanten Buchabschnitte ermöglicht. Tabellen zu Beginn der Darstellung der jeweiligen Gebührentatbestände, viele Beispiele und Muster erhöhen die Praktikabilität. Das Werk bietet rechtlich umfassende Erläuterungen zu allen konkret in der Praxis relevanten Fragen zur Verteidigervergütung und achtet dabei auf eine umfassende "Unterfütterung" durch aktuelle Rechtsprechung. Gerade bei umstrittenen Fragen werden dem Strafverteidiger nützliche Argumentationshilfen geliefert. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Kapitel zur Vergütungsvereinbarung, die in der Praxis von herausragender Bedeutung ist. Hier werden besonders praxisrelevante Fragen behandelt wie etwa das Problem, den "richtigen" Stundensatz zu ermitteln.

Eine praxisgerechte Darstellung der Verteidigervergütung mit vielen Übersichten, Mustern und Tabellen, die kaum eine vergütungsrechtliche Frage unbeantwortet lässt.
Aus RVGreport 08/2010

Ein absolut zu empfehlendes Werk, das gerade für den Berufsanfänger eine erfreuliche Bereicherung beim oftmals schwierigen Start in das Berufsleben darstellt. Aber auch der erfahrene Strafverteidiger wird so manches Detail in diesem Buch finden, dass ihm vorher noch nciht bekannt war. Mit diesem Buch kann bei der Vergütung eigentlich nichts mehr schief gehen.
Aus StudJur-Online vom 18.10.2010



Autorentext
Die Autoren: Dr. Andreas Mertens und Iris Stuff sind Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht in Köln.

Klappentext

Der Vergütungsleitfaden für Verteidiger: Das neue Werk zur Rechtsanwaltsvergütung in Strafsachen ist aus der Sicht des praktizierenden Strafverteidigers geschrieben und speziell auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten. Übersichtlich und auch für Einsteiger verständlich wird die Systematik des RVG nebst Vergütungsverzeichnis vermittelt und der schnelle Zugriff auf die dann für die einzelne Abrechnung relevanten Buchabschnitte ermöglicht. Tabellen zu Beginn der Darstellung der jeweiligen Gebührentatbestände, viele Beispiele und Muster erhöhen die Praktikabilität. Das Werk bietet rechtlich umfassende Erläuterungen zu allen konkret in der Praxis relevanten Fragen zur Verteidigervergütung und achtet dabei auf eine umfassende "Unterfütterung" durch aktuelle Rechtsprechung. Gerade bei umstrittenen Fragen werden dem Strafverteidiger nützliche Argumentationshilfen geliefert. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Kapitel zur Vergütungsvereinbarung, die in der Praxis von herausragender Bedeutung ist. Hier werden besonders praxisrelevante Fragen behandelt wie etwa das Problem, den "richtigen" Stundensatz zu ermitteln.

Produktinformationen

Titel: Verteidigervergütung
Autor:
EAN: 9783811435490
ISBN: 978-3-8114-3549-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Müller C.F.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 381
Gewicht: 490g
Größe: H211mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2010