Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Genese eines Stadtteils: Eine sozialräumliche Betrachtung

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wohnen in der Platte: Einst Luxus, heute Stigma? Vom privilegierten Wohnort zum sozialen Brennpunkt? Beleuchtet werden die Industr... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wohnen in der Platte: Einst Luxus, heute Stigma? Vom privilegierten Wohnort zum sozialen Brennpunkt? Beleuchtet werden die Industrialisierung des Bauens auf lokaler Ebene und der zeitgeschichtliche Wandel: der Prozess der sozialen Entmischung und dessen Folgen in der Plattenbausiedlung Weimar-West. Mit der Aufnahme des Stadtteils in das Bund-Länder-Programm Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - die Soziale Stadt im Jahr 2000, wurden neue Hoffnungen bei Planern und Bürgern geweckt. In den Fokus werden drei Jahre Soziale Stadt genommen, das heißt städtebauliche und soziale Aktivitäten vorgestellt und abschließend bilanziert. In die Arbeit fließen sowohl Umfrageergebnisse zweier Studien als auch Ausschnitte von (Experten-)Interviews mit ortsansässigen Akteuren, Vertretern der Stadtverwaltung (z.B. Stadtentwicklungsamt, Jugendamt, Kinderbeauftragte) und vor allem Bürgern ein. Ebenfalls werden zur Sozialen Stadt korrespondierende Themen wie Sozialraum, Partizipation und Agenda 21 an praktischen und Weimar-West bezogenen Beispielen kritisch diskutiert. Das Buch richtet sich an Sozialwissenschaftler, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Stadtplaner und Studierende.

Autorentext
Andreas Mehlich, M.A., Dipl.-Inform.: Studium der Erziehungswissenschaft, Empirischen Kulturwissenschaft, Kulturgeschichte (Friedrich-Schiller-Universität Jena) und Informatik (Bauhaus-Universität Weimar), 2005-07 Lehrbeauftragter am Institut für Erziehungswissenschaft der FSU Jena. Zurzeit Quartiermanager und LOS-Koordinator in Weimar-West.

Produktinformationen

Titel: Genese eines Stadtteils: Eine sozialräumliche Betrachtung
Untertitel: Die Soziale Stadt Weimar-West
Autor:
EAN: 9783836494335
ISBN: 978-3-8364-9433-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 189g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen