Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die private Nutzung des Internets am Arbeitsplatz

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 1, Hochschule für öffentliche Verwaltung und... Weiterlesen
20%
49.90 CHF 39.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Arbeitsrecht, Note: 1, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg; ehem. Fachhochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Personalmanagement in Zeiten des organisatorischen Wandels, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Thema der privaten Internetnutzung am Arbeitsplatz. Hierbei wird aufgezeigt welche Möglichkeiten es gibt die Internetnutzung im Arbeitsverhältnis zu regeln, was dabei beachtet werden sollte und welche Kontrollmöglichkeiten es für den Arbeitgeber gibt, inklusive der gesetzlichen Grenzen. Dargestellt werden zudem die zu beachtenden gesetzlichen Grundlagen.

Autorentext
Andreas Mayer, geboren 1970 in Wien, studierte Soziologie und Wissenschaftsgeschichte in Wien, Paris, Cambridge und Bielefeld. Von 2005-2007 lehrte er an der Universität Cambridge sowie als Gast an der EHESS (Paris) und an der University of Chicago. Seit Herbst 2007 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in Abteilung II am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Die private Nutzung des Internets am Arbeitsplatz
Autor:
EAN: 9783640459285
ISBN: 978-3-640-45928-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 116g
Größe: H212mm x B148mm x T5mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen