Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Einsatz externer Mitarbeiter in Bundesministerien

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andreas Maisch untersucht den Personalaustausch zwischen öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft, der in der Öffentlichkeit teilw... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Andreas Maisch untersucht den Personalaustausch zwischen öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft, der in der Öffentlichkeit teilweise als eine neue Form des Lobbyismus betrachtet wird. Dabei analysiert der Autor, wie sich die Anzahl der externen Mitarbeiter seit dem Jahr 2008 entwickelt hat und welche Faktoren ihre Anzahl am stärksten beeinflussen. Des Weiteren betrachtet er, wie groß die Einflussmöglichkeiten der externen Mitarbeiter sind und ob das Ziel der Bundesregierung erreicht wurde, einen gegenseitigen Personalaustausch mit der Wirtschaft zu etablieren. Im Jahr 2004 hatte die rot-grüne Bundesregierung das Personalaustauschprogramm "Seitenwechsel" gestartet, um das gegenseitige Verständnis zwischen öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft zu verbessern.

Autorentext

Andreas Maisch schreibt als Journalist mit den Schwerpunkten Innenpolitik, Hochschul- und Medienthemen für regionale und überregionale Medien.



Klappentext

Andreas Maisch untersucht den Personalaustausch zwischen öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft, der in der Öffentlichkeit teilweise als eine neue Form des Lobbyismus betrachtet wird. Dabei analysiert der Autor, wie sich die Anzahl der externen Mitarbeiter seit dem Jahr 2008 entwickelt hat und welche Faktoren ihre Anzahl am stärksten beeinflussen. Des Weiteren betrachtet er, wie groß die Einflussmöglichkeiten der externen Mitarbeiter sind und ob das Ziel der Bundesregierung erreicht wurde, einen gegenseitigen Personalaustausch mit der Wirtschaft zu etablieren. Im Jahr 2004 hatte die rot-grüne Bundesregierung das Personalaustauschprogramm "Seitenwechsel" gestartet, um das gegenseitige Verständnis zwischen öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft zu verbessern.



Inhalt

Definition und rechtlicher Hintergrund von externen Mitarbeitern.- Kurzdarstellung der Entwicklung des Einsatzes externer Mitarbeiter.- Kritik am Einsatz externer Mitarbeiter.- Analyse der Entwicklungen beim Einsatz externer Mitarbeiter.

Produktinformationen

Titel: Der Einsatz externer Mitarbeiter in Bundesministerien
Untertitel: Eine politikwissenschaftliche Analyse
Autor:
EAN: 9783658084141
ISBN: 978-3-658-08414-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 97g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2015
Auflage: 2015

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"