2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Semantik des Wortnestes grad/gorod im Altrussischen

  • Kartonierter Einband
  • 223 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie bietet eine strukturalistisch orientierte, semantische Analyse des Lexempaares grad/gorod sowie seiner Derivationen im ... Weiterlesen
30%
78.00 CHF 54.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Studie bietet eine strukturalistisch orientierte, semantische Analyse des Lexempaares grad/gorod sowie seiner Derivationen im Altkirchenslavischen und Altrussischen. Sie basiert auf einem komplexen Modell sprachlicher Semantik, das nicht die Wortbedeutung, sondern einzelne Bedeutungselemente und deren kontextuelle Integration in den Mittelpunkt rückt. Die Untersuchung beinhaltet ein Lexikon des Wortnestes grad/gorod , das auf Übersetzungen von über 1000 Nachweisen in altkirchenslavischen und altrussischen Texten ins Deutsche beruht. Mit Hilfe dieser Daten sowie ihrer Spiegelung vor Erkenntnissen der Wortbildung und Kulturgeschichte werden allgemeine semantische Funktionen und Mechanismen der altrussischen Periode skizziert.

Autorentext
Der Autor: Andreas Langenohl wurde 1970 in Gießen geboren. Er studierte Soziologie, Slavische und Englische Sprachwissenschaft an der Universität Gießen. Daneben erfolgten längere Studienaufenthalte in Kazan' (Tatarstan), Simferopol' (Krim) und Botswana. Seit 1997 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Gießen über Themen der politischen und Kultursoziologie Osteuropas, insbesondere der Russischen Föderation.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Prinzipien der strukturalen Semantik - Gliederung der Daten nach Kommunikationssystemen - Morphonologische Beschreibung des Wortnestes grad/gorod im Altrussischen - Semantische Einzelanalyse der Lexeme - Distributionsanalyse - Derivations- und Motivationsanalyse - Semantischer Synkretismus.

Produktinformationen

Titel: Die Semantik des Wortnestes grad/gorod im Altrussischen
Untertitel: unter kontextuellem, wortbildendem und kulturellem Aspekt
Autor:
EAN: 9783631329238
ISBN: 978-3-631-32923-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 223
Gewicht: 297g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Beiträge zur Slavistik"