Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chinesisches Unternehmertum in Malaysia: Wirtschaftliche Macht versus Politische Ohnmacht?

  • Kartonierter Einband
  • 118 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In diesem Fachbuch werden die Besonderheiten der chinesischen Geschäftskultur und des entsprechenden chinesischen Unternehmertums ... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In diesem Fachbuch werden die Besonderheiten der chinesischen Geschäftskultur und des entsprechenden chinesischen Unternehmertums analysiert. Überdies werden anhand eines Stärken- und Schwächenprofils die zukünftigen Herausforderungen der chinesischen Entrepreneure und mögliche Ansätze zur Vereinbarung traditionell chinesischer Werte mit modernen Managementstrategien diskutiert. Das chinesische Wirtschaftshandeln wird im Rahmen der malaysischen Besonderheiten und somit im wirtschaftspolitischen Spannungsumfeld Malaysias betrachtet. Zentraler Leitgedanke ist dabei die bis heute weit verbreitete Ansicht, die malaiische Ethnie verfüge vor allem über den politischen Machtsektor und die chinesische Ethnie vor allem über den wirtschaftlichen Machtsektor. Dem sino-malaiischen Verhältnis wird somit eine hervorgehobene Aufmerksamkeit zuteil. Das vorliegende Fachbuch eignet sich besonders für Unternehmer, die in Malaysia, der wirtschaftlichen Drehscheibe des südostasiatischen Marktes, geschäftlich aktiv sind oder es werden wollen. Aber auch Leser, die Interesse an der spannenden Entstehung des heutigen Tigerstaates Malaysias haben, treffen mit diesem Buch die richtige Wahl. Aufgrund der intensiven Recherchearbeiten und der umfangreich verwendeten Literatur eignet es sich zudem hervorragend für die wissenschaftliche Lektüre. Der von diesem Fachbuch umfasste Zeitraum ermöglicht dem Leser, sich ein vollständiges Bild der wirtschaftlichen, politischen und damit verbundenen sozialen Entwicklung Malaysias zu machen. Gerade die nachhaltige Einflussnahme der historischen Entwicklung auf das heutige Malaysia und dessen Gesellschaft, macht es unabdingbar, sich mit der Vergangenheit Malaysias zu beschäftigen, um so kulturell-historisch bedingte Fettnäpfchen souverän zu umschiffen.

Autorentext

Nach seiner Berufsausbildung zum Industriekaufmann in einem internationalen Elektrokonzern entschloss sich der Autor seine wirtschaftlichen Kenntnisse im Rahmen eines internationalen Studiums auszubauen. Während des interdisziplinären Studiums der Sprachen-, Wirtschafts- und Kulturraumstudien (Region Südostasien, Länderspezialist Malaysia und Indonesien) an der Universität Passau sowie an der Universitas Widyatama (Indonesien) beschäftigte sich der Autor vor allem mit der Geschäftskultur Malaysias und Indonesiens. Intensive Auslandsaufenthalte und entsprechende Sprachkenntnisse (Malaiisch und Indonesisch) des Autoren zeichnen ein authentisches Bild der facettenreichen chinesisch-malaysischen Geschäftskultur.



Klappentext

In diesem Fachbuch werden die Besonderheiten des chinesischen Unternehmertums und der entsprechenden chinesischen Geschäftskultur analysiert. Überdies werden anhand eines Stärken- und Schwächenprofils die zukünftigen Herausforderungen der chinesischen Entrepreneure und mögliche Ansätze zur Vereinbarung traditionell chinesischer Werte mit modernen Managementstrategien diskutiert.
Das chinesische Unternehmertum wird im Rahmen der malaysischen Besonderheiten und somit im wirtschaftspolitischen Spannungsumfeld Malaysias betrachtet. Zentraler Leitgedanke ist dabei die bis heute weit verbreitete Ansicht, die malaiische Ethnie verfüge vor allem über den politischen Machtsektor und die chinesische Ethnie vor allem über den wirtschaftlichen Machtsektor. Dem sino-malaiischen Verhältnis wird somit eine hervorgehobene Aufmerksamkeit zuteil.
Das vorliegende Fachbuch eignet sich besonders für Unternehmer, die in Malaysia, der wirtschaftlichen Drehscheibe des südostasiatischen Marktes, geschäftlich aktiv sind oder es werden wollen. Aber auch Leser, die Interesse an der spannenden Entstehung des heutigen Tigerstaates Malaysias haben, treffen mit diesem Buch die richtige Wahl. Aufgrund der intensiven Recherchearbeiten und der umfangreich verwendeten Literatur eignet es sich zudem hervorragend für die wissenschaftliche Lektüre.
Der von diesem Fachbuch umfasste Zeitraum ermöglicht dem Leser, sich ein vollständiges Bild der wirtschaftlichen, politischen und damit verbundenen sozialen Entwicklung Malaysias zu machen. Gerade die nachhaltige Einflussnahme der historischen Entwicklung auf das heutige Malaysia und dessen Gesellschaft, macht es unabdingbar, sich mit der Vergangenheit Malaysias zu beschäftigen, um so kulturell-historisch bedingte Fettnäpfchen souverän zu umschiffen.

Produktinformationen

Titel: Chinesisches Unternehmertum in Malaysia: Wirtschaftliche Macht versus Politische Ohnmacht?
Untertitel: Wirtschaftliche Macht versus Politische Ohnmacht?
Autor:
EAN: 9783836692434
ISBN: 978-3-8366-9243-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Internationale Wirtschaft
Anzahl Seiten: 118
Gewicht: 299g
Größe: H270mm x B190mm x T7mm
Jahr: 2010