Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kochen wie die Bäuerin

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Vom Hausgartl direkt auf den Tisch Wie man mit saisonalen und regionalen Zutaten schmackhaft kocht und wie man die Vorratskammer r... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Noch nicht veröffentlicht, folgt im Februar

Beschreibung

Vom Hausgartl direkt auf den Tisch Wie man mit saisonalen und regionalen Zutaten schmackhaft kocht und wie man die Vorratskammer richtig füllt, wusste man auf Österreichs Bauernhöfen immer schon - dieses Buch zapft den reichen kulinarischen Wissensschatz heimischer Bäuerinnen an. Elisabeth Lust-Sauberer, selbst Landwirtin im niederösterreichischen Weinviertel und weithin populär durch ihre Auftritte in TV und Radio, hat bodenständige bäuerliche Rezepte aus ganz Österreich gesammelt und zeitgemäß verfeinert. Mit vielen praktischen Tipps verrät sie überdies, wie Sie Ihre Vorratskammer sinnvoll befüllen und was Sie aus diesen Schätzen dann später zaubern können. Meisterhafte Fotos von René van Bakel machen so richtig Lust aufs Nachkochen. Andreas König stellt in anschaulichen Texten das heutige bäuerliche Leben quer durch die Jahreszeiten vor.

Autorentext
Die Autoren ELISABETH LUST-SAUBERER, bekannt aus Radio und Fernsehen, ist Weinviertler Köchin aus Leidenschaft und Obfrau der NÖ Seminarbäuerinnen. ANDREAS KÖNIG ist Journalist und der Region seit vielen Jahren beruflich wie privat verbunden. Der Fotograf Weinviertel-Fan RENÉ VAN BAKEL ist ein international renommierter Fotograf und Gründer der Agentur ASAblanca. Vom Autorenteam bereits im Pichler Verlag erschienen: So schmeckt das Weinviertel".

Produktinformationen

Titel: Kochen wie die Bäuerin
Untertitel: Mit Elisabeth Lust-Sauberer durch die Jahreszeiten
Autor:
Fotograf:
EAN: 9783854317180
ISBN: 978-3-85431-718-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Pichler Verlag
Genre: Themenkochbücher
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: g
Größe: H245mm x B190mm
Jahr: 2016
Auflage: 2. Aufl.