2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Sorgerechtsregelungen bei Ehescheidung seit 1945

  • Kartonierter Einband
  • 286 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die geschichtliche Entwicklung der Sorgerechtsregelung bei Ehescheidung war seit 1945 von sechs Reformen geprägt: das Ehegesetz 19... Weiterlesen
30%
98.00 CHF 68.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die geschichtliche Entwicklung der Sorgerechtsregelung bei Ehescheidung war seit 1945 von sechs Reformen geprägt: das Ehegesetz 1946, das Richterrecht 1953 bis 1958, das Gleichberechtigungsgesetz 1957, das Erste Eherechtsreformgesetz 1976, das Sorgerechtsreformgesetz 1979 und das Kindschaftsrechtsreformgesetz 1997. Der Entschließungsprozess des Gesetzgebers, diese Norm in der gewählten Fassung zu verabschieden, wird in diesem Band dargestellt. Ein Schwerpunkt der Untersuchung ist die Auswirkung der Scheidungsschuld auf die Regelung des Sorgerechts und die Frage, ob der Gesetzgeber Überlegungen anstellte, ein gemeinsames Sorgerecht einzuführen. Im Ergebnis hat der Gesetzgeber in dieser Zeit eine Kehrtwende vollzogen. An die Stelle des Entscheidungskriteriums der Scheidungsschuld trat das Kindeswohl, und das Alleinsorgerecht wurde durch den Regelfall des gemeinsamen Sorgerechts ersetzt.

Autorentext

Der Autor: Andreas Köhler wurde 1974 in Böblingen geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen und legte 1999 das Erste Staatsexamen ab. 1999 begann der Autor das Referendariat im Landgerichtsbezirk Tübingen und schloss dieses 2001 mit der Zweiten juristischen Staatsprüfung ab. Er ist seit 2001 als Rechtsanwalt zugelassen. Die Promotion erfolgte an der Universität Jena. Der Autor ist heute Rechtsanwalt in einer Kanzlei in Esslingen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Entwicklung der Sorgerechtsregelungen bei Ehescheidung seit 1945 - Historische Grundlagen: Motive des BGB 1896 und Ehegesetz 1938 - Das Ehegesetz 1946 - Das Richterrecht - Das Gleichberechtigungsgesetz 1957 - Das Erste Eherechtsreformgesetz 1976 - Das Sorgerechtsreformgesetz 1979 - Das Kindschaftsrechtsreformgesetz 1997 - Motive für die gesetzliche Regelung des Sorgerechts - Analyse der Rechtsprechung.

Produktinformationen

Titel: Die Sorgerechtsregelungen bei Ehescheidung seit 1945
Untertitel: Scheidungsstrafe und verordnete Gemeinsamkeit
Autor:
EAN: 9783631548417
ISBN: 978-3-631-54841-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 286
Gewicht: 431g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2006
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Rechtshistorische Reihe"