Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kompartimente des Wasserhaushaltes: Pedosphäre, Grundwasser, Vorfluter

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Not... Weiterlesen
30%
12.50 CHF 8.75
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Geographie), Veranstaltung: PSII physische Geogrpahie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung Die folgende Hausarbeit soll das Verhalten des Wassers in der Pedosphäre vom Eintritt bis zum Austritt am Vorfluter darstellen. Dieser wichtige Teil des Wasserkreislaufes beinhaltet die Bewegung des Wassers im Boden und ein Schwerpunkt liegt auf der Dynamik des Grundwassers. Weiterhin sollen die Ursachen für die Wasserbewegung im Boden geklärt werden und der Einfluss der Böden als Wasserspeicher, Wasserleiter und des k-Wertes. Bei der hydrologischen Betrachtung des Erdreiches, wird dieses in die Wasser gesättigte und die Wasser ungesättigte Zone unterteil. Wie der Name es vermuten lässt, ist der Boden in der Aertionszone oder der ungesättigten Zone nicht vollständig vom Wasser gesättigt, sondern die Bodenmatrix ist auch mit Luft gefüllt. Erst in der gesättigten Zone oder Saturationszone ist der komplette Hohlraumanteil vollständig mit Wasser gefüllt bzw. gesättigt. In diesem Fall wird von Grundwasser gesprochen. Die Grundwasseroberfläche bildet die Grenze zwischen den beiden Zonen (JORDAN, H. & H.-J. WEDER 1995:30). [...]

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowiss. / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1, Friedrich-Schiller-Universit Jena (Geographie), Veranstaltung: PSII physische Geogrpahie, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 EinleitungDie folgende Hausarbeit soll das Verhalten des Wassers in der Pedosph vom Eintritt bis zum Austritt am Vorfluter darstellen. Dieser wichtige Teil des Wasserkreislaufes beinhaltet die Bewegung des Wassers im Boden und ein Schwerpunkt liegt auf der Dynamik desGrundwassers. Weiterhin sollen die Ursachen f r die Wasserbewegung im Boden gekl werden und der Einfluss der B den als Wasserspeicher, Wasserleiter und des k-Wertes.Bei der hydrologischen Betrachtung des Erdreiches, wird dieses in die Wasser ges igte und die Wasser unges igte Zone unterteil. Wie der Name es vermuten l t, ist der Boden in der Aertionszone oder der unges igten Zone nicht vollst ig vom Wasser ges igt, sondern dieBodenmatrix ist auch mit Luft gef llt. Erst in der ges igten Zone oder Saturationszone ist der komplette Hohlraumanteil vollst ig mit Wasser gef llt bzw. ges igt. In diesem Fall wird von Grundwasser gesprochen. Die Grundwasseroberfl e bildet die Grenze zwischenden beiden Zonen (JORDAN, H. & H.-J. WEDER 1995:30).[...]

Produktinformationen

Titel: Kompartimente des Wasserhaushaltes: Pedosphäre, Grundwasser, Vorfluter
Autor:
EAN: 9783640827183
ISBN: 978-3-640-82718-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H216mm x B6mm x T10mm
Jahr: 2011
Auflage: 3. Auflage