2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Beitrag des Strategischen Marketing zur Verbesserung der Problemlösungsfähigkeit wirtschaftspolitischer Entscheidungen von Staaten

  • Kartonierter Einband
  • 455 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die wirtschaftspolitische Situation der Bundesrepublik Deutschland muß angesichts der gravierenden Verfehlungen der Ziele des Stab... Weiterlesen
30%
126.00 CHF 88.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die wirtschaftspolitische Situation der Bundesrepublik Deutschland muß angesichts der gravierenden Verfehlungen der Ziele des Stabilitätsgesetzes als äußerst angespannt bezeichnet werden. Die traditionellen Instrumente der Wirtschaftspolitik scheinen nur noch bedingt in der Lage zu sein, dieser Situation Herr zu werden. Vor allem strategische Überlegungen kommen zu kurz. In dieser Situation erscheint der Blick der Wirtschaftspolitik und deren Entscheidungsträger auf Lösungsmuster benachbarter Disziplinen lohnenswert. Die Betriebswirtschaftslehre versucht seit geraumer Zeit die in einzelnen Unternehmen anfallenden Probleme vor allem hinsichtlich deren Konkurrenzfähigkeit durch die strategische Planung in den Griff zu bekommen. Da es sich vielfach bei betriebswirtschaftlichen Problemen um Absatzprobleme handelt, steht das Strategische Marketing im Mittelpunkt dieser Studie. Dabei sollen die im Strategischen Marketing für Unternehmen erfolgreich zum Einsatz kommenden Strategischen Optionen kurz dargestellt und dann im wirtschaftspolitischen Kontext angewandt werden.

Autorentext
Der Autor: Andreas Kaapke, Jahrgang 1964. 1985-1990 Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Hohenheim. 1991-1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Absatzwirtschaft der Universität Hohenheim. Langjährige freiberufliche Tätigkeit als Marketing-Berater. Dozent für ABWL, Management und Marketing an der Berufsakademie Stuttgart, der Fachhochschule für Wirtschaft Pforzheim, der Akademie des Handwerks und der Akademie für Kommunikation (beide in Stuttgart). 1996 Promotion zum Dr. oec. Seit August 1996 Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln.

Klappentext

Die wirtschaftspolitische Situation der Bundesrepublik Deutschland muß angesichts der gravierenden Verfehlungen der Ziele des Stabilitätsgesetzes als äußerst angespannt bezeichnet werden. Die traditionellen Instrumente der Wirtschaftspolitik scheinen nur noch bedingt in der Lage zu sein, dieser Situation Herr zu werden. Vor allem strategische Überlegungen kommen zu kurz. In dieser Situation erscheint der Blick der Wirtschaftspolitik und deren Entscheidungsträger auf Lösungsmuster benachbarter Disziplinen lohnenswert. Die Betriebswirtschaftslehre versucht seit geraumer Zeit die in einzelnen Unternehmen anfallenden Probleme vor allem hinsichtlich deren Konkurrenzfähigkeit durch die strategische Planung in den Griff zu bekommen. Da es sich vielfach bei betriebswirtschaftlichen Problemen um Absatzprobleme handelt, steht das Strategische Marketing im Mittelpunkt dieser Studie. Dabei sollen die im Strategischen Marketing für Unternehmen erfolgreich zum Einsatz kommenden Strategischen Optionen kurz dargestellt und dann im wirtschaftspolitischen Kontext angewandt werden.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Staaten und Politik als Untersuchungsobjekt - Marketing als Konzept einer marktorientierten Unternehmensführung - Aufgaben, Entscheidungsträger und Entscheidungsbereiche der Wirtschaftspolitik - Strategiengenerierung im Marketing und deren Anwendung im wirtschaftspolitischen Kontext - Voraussetzungen für die Implementierung von Marketing-Strategien in der Wirtschaftspolitik.

Produktinformationen

Titel: Der Beitrag des Strategischen Marketing zur Verbesserung der Problemlösungsfähigkeit wirtschaftspolitischer Entscheidungen von Staaten
Untertitel: dargestellt am Beispiel der Bundesrepublik Deutschland
Autor:
EAN: 9783631309940
ISBN: 978-3-631-30994-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 455
Gewicht: 576g
Größe: H211mm x B151mm x T26mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"