2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Loudness War & Hypercompression

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Loudness War wird seit mehreren Jahrzehnten an unterschiedlichen Fronten ausgetragen. Darunter versteht man das in vielen Musi... Weiterlesen
30%
49.90 CHF 34.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Loudness War wird seit mehreren Jahrzehnten an unterschiedlichen Fronten ausgetragen. Darunter versteht man das in vielen Musikindustriezweigen beobachtete Bestreben, Produktionen mit immer höheren Lautheitspegeln auf den Markt zu bringen. Die vorliegende Untersuchung legt ihren Fokus auf populärmusikalische digitale Audioproduktionen und deren Post-Processing, wo Audiowerkzeuge wie Multibandkompressoren eingesetzt werden um das Endresultat einer Produktion lauter klingen zu lassen. Seit der Etablierung digitaler Musikproduktion hat sich der durchschnittliche Lautheitspegel, bezogen auf einen festen Spitzenpegel, um ein Vielfaches erhöht. Dem übermäßigen Einsatz von Dynamikkompression werden viele der Klang- und Wahrnehmungsqualität schadende Eigenschaften zugeschrieben (z.B. Verlust von Tiefe und Textur, Verringerung der Stereobasisbreite, etc.). Die vorliegende Untersuchung konzentriert sich explizit auf die Audiobearbeitung mittels Dynamikkompression und deren Auswirkung auf die Hörwahrnehmung. Dabei wurde untersucht, ob steigende Kompressionsgrade einerseits die Klangqualitätsbeurteilung negativ beeinflussen und andererseits die wahrgenommene Stereobasisbreite reduzieren.

Autorentext

Andreas Juwan, MA, wurde 1985 in Klagenfurt geboren. Nach dem Abschluss der HTBL für Maschinen- und Anlagentechnik absolvierte er das Musikologiestudium an der Karl Franzens Universität Graz im Schwerpunkt Musikpsychologie und Akustik. Er ist Teil eines Expert Listener Panels an der TU Graz und seit vielen Jahren ausführender Musiker und Produzent.

Produktinformationen

Titel: Loudness War & Hypercompression
Untertitel: Quantifizierung der Wahrnehmung von Kompressionseffekten
Autor:
EAN: 9783639789744
ISBN: 978-3-639-78974-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 216g
Größe: H221mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2015