Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Kirche im Stich gelassen?

  • Kartonierter Einband
  • 123 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andreas Illa, geb. 1984; Studium der Religionspädagogik an der Universität München, in der kirchlichen Jugendarbeit tätig. Diözesa... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Andreas Illa, geb. 1984; Studium der Religionspädagogik an der Universität München, in der kirchlichen Jugendarbeit tätig. Diözesanleiter der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) des Erzbistums München und Freising. Stephan Leimgruber, geb. 1948; langjähriger Seelsorger und Religionslehrer, seit 1998 Prof. für Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität München.

Klappentext

Die sexuellen Missbräuche durch Priester in Europa und in den USA haben auch ans Licht gebracht, wie sehr sich die jungen Menschen in Fragen des Umgangs mit der Sexualität von der Kirche verlassen fühlen. Dieser Band möchte einen Beitrag für die Rückgewinnung der verloren gegangenen Glaubwürdigkeit leisten. Er zeigt grundlegende Aspekte der menschlichen Sexualität innerhalb einer Beziehungskultur auf. Ziel ist ein in Freiheit und vor dem Gewissen verantwortetes gelingendes Leben in Fülle.

Produktinformationen

Titel: Von der Kirche im Stich gelassen?
Untertitel: Aspekte einer neuen Sexualpädagogik
Autor:
EAN: 9783836707473
ISBN: 978-3-8367-0747-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Topos, Verlagsgem.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 123
Gewicht: 127g
Größe: H179mm x B121mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.09.2010
Jahr: 2010
Land: DE