Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wirksamkeit der Rede

  • Kartonierter Einband
  • 484 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die klassische Rhetorik sucht Antworten auf die Frage, wie mit Sprache Handlungen vollzogen, Überzeugungen vermittelt, Situationen... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die klassische Rhetorik sucht Antworten auf die Frage, wie mit Sprache Handlungen vollzogen, Überzeugungen vermittelt, Situationen verändert, Stimmungen gewendet und soziale Institutionen geschaffen werden. Andreas Hetzel rekonstruiert das Sprachdenken von Gorgias, Isokrates, Aristoteles, Cicero und Quintilian, um mit und ausgehend von diesen klassischen Autoren eine »Pragmatik jenseits der Handlungstheorie« zu entfalten. In Zurückweisung essentialistischer Implikationen neuzeitlicher Sprachphilosophie wird Sprache dabei als situierte, adressierte und sich erst in ihren (nicht zuletzt politischen) Wirkungen vollendende »Rede« verstanden.

Autorentext

Andreas Hetzel (Prof. Dr. phil.), geb. 1965, ist Professor für Philosophie an der Stiftung Universität Hildesheim. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Politische Philosophie (Diskurse radikaler Demokratie), Sozialphilosophie der Moderne (Theorien der Macht), Ästhetik (ästhetische Praktiken), Sprachphilosophie (Pragmatik und klassische Rhetorik) sowie Umweltethik (Antworten auf die Biodiversitätskrise).

Produktinformationen

Titel: Die Wirksamkeit der Rede
Untertitel: Zur Aktualität klassischer Rhetorik für die moderne Sprachphilosophie
Autor:
EAN: 9783837615432
ISBN: 978-3-8376-1543-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 484
Gewicht: 753g
Größe: H226mm x B151mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.12.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 12.2010
Land: DE