Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Typologien von Sportstätten

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Fak. fü... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Fak. für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Sportanlagenmanagement, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Problematik der Typisierung von Sportstätten ist insbesondere jene, dass es in der Literaturlandschaft bisher noch keine Publikation gibt, die sich explizit mit diesem Thema befasst. Es existieren zwar einige Ansätze zur Kategorisierung von Sportstätten, größtenteils innerhalb von Sportstättenentwicklungsplänen, jedoch sind diese nur bedingt einheitlich. Abgesehen von Sportstättenentwicklungsplänen gibt es andere wissenschaftliche Publikationen, die Kategorisierungsansätze enthalten, wobei diese meist nicht primär das Thema der Publikation sind, sondern nur als Mittel zum Zweck, d.h. zur Erläuterung bestimmter Sachverhalte, dienen. Im Rahmen dieses Buches sollen zuerst einmal die hauptsächlich verwendeten Ansätze erläutert und die bekanntesten und am häufigsten auftretenden Arten von Sportstätten begrifflich abgegrenzt werden. Zusätzlich wird noch ein Ansatz präsentiert, den der Autor mit Hilfe bestimmter Begriffsbestimmungen und unter Zuhilfenahme von, in der Literatur nur sporadisch auftauchenden, Aspekten selber generiert hat. Im nächsten Schritt wird vom Autor eine kombinierte Lösung angeboten, die auf den Haupterkenntnissen der anderen Ansätze basiert. Diese Lösung ist für Sportwissenschaftler sowie für Sportfunktionäre, -beauftragte, -interessierte usw. eine Möglichkeit um eine klare und nachvollziehbare Kategorisierung von Sportstätten durchzuführen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Fak. für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Sportanlagenmanagement, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Problematik der Typisierung von Sportstätten ist insbesondere jene, dass es in der Literaturlandschaft bisher noch keine Publikation gibt, die sich explizit mit diesem Thema befasst. Es existieren zwar einige Ansätze zur Kategorisierung von Sportstätten, größtenteils innerhalb von Sportstättenentwicklungsplänen, jedoch sind diese nur bedingt einheitlich. Abgesehen von Sportstättenentwicklungsplänen gibt es andere wissenschaftliche Publikationen, die Kategorisierungsansätze enthalten, wobei diese meist nicht primär das Thema der Publikation sind, sondern nur als Mittel zum Zweck, d.h. zur Erläuterung bestimmter Sachverhalte, dienen. Im Rahmen dieses Buches sollen zuerst einmal die hauptsächlich verwendeten Ansätze erläutert und die bekanntesten und am häufigsten auftretenden Arten von Sportstätten begrifflich abgegrenzt werden. Zusätzlich wird noch ein Ansatz präsentiert, den der Autor mit Hilfe bestimmter Begriffsbestimmungen und unter Zuhilfenahme von, in der Literatur nur sporadisch auftauchenden, Aspekten selber generiert hat. Im nächsten Schritt wird vom Autor eine kombinierte Lösung angeboten, die auf den Haupterkenntnissen der anderen Ansätze basiert. Diese Lösung ist für Sportwissenschaftler sowie für Sportfunktionäre, -beauftragte, -interessierte usw. eine Möglichkeit um eine klare und nachvollziehbare Kategorisierung von Sportstätten durchzuführen.

Produktinformationen

Titel: Typologien von Sportstätten
Autor:
EAN: 9783638769877
ISBN: 978-3-638-76987-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 65g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.