Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sensitivitätsanalyse und Parameteroptimierung eines MKS Fahrzeugmodells

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit befasst sich mit der Sensitivität und der Parameteroptimierung eines Mehrköpersystem-Fahrzeugmodells. Ein Forschungsp... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Arbeit befasst sich mit der Sensitivität und der Parameteroptimierung eines Mehrköpersystem-Fahrzeugmodells. Ein Forschungsprojekt der Robert Bosch GmbH beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der numerischen Simulation bei der Zuverlässigkeitsabsicherung von Kraftfahrzeugkomponenten. Im Rahmen dieses Projektes wurden zahlreiche Fahrversuche auf verschiedenen Teststrecken durchgeführt. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist eine Versuchsfahrt über eine Schlechtwegstrecke, der so genannten Wachbrettstrecke und ein bestehendes MKS-Fahrzeugmodell. Ausgehend von dem Viertelfahrzeug vorne und hinten werden für die bekannte Prüfstrecke einflussreiche Parameter identifiziert sowie deren Sensitivität überprüft. Die dabei gewonnen Erkenntnisse werden bei den Untersuchungen am Gesamtfahrzeug mit starrer sowie mit flexibler Karosserie umgesetzt. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei in der Bestimmung geeigneter Bewertungsgrößen und Bewertungsverfahren sowie deren Umsetzung in entsprechende Auswertealgorithmen.

Klappentext

Diese Arbeit befasst sich mit der Sensitivität und der Parameteroptimierung eines Mehrköpersystem-Fahrzeugmodells. Ein Forschungsprojekt der Robert Bosch GmbH beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen der numerischen Simulation bei der Zuverlässigkeitsabsicherung von Kraftfahrzeugkomponenten. Im Rahmen dieses Projektes wurden zahlreiche Fahrversuche auf verschiedenen Teststrecken durchgeführt. Ausgangspunkt dieser Arbeit ist eine Versuchsfahrt über eine Schlechtwegstrecke, der so genannten Wachbrettstrecke und ein bestehendes MKS-Fahrzeugmodell. Ausgehend von dem Viertelfahrzeug vorne und hinten werden für die bekannte Prüfstrecke einflussreiche Parameter identifiziert sowie deren Sensitivität überprüft. Die dabei gewonnen Erkenntnisse werden bei den Untersuchungen am Gesamtfahrzeug mit starrer sowie mit flexibler Karosserie umgesetzt. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei in der Bestimmung geeigneter Bewertungsgrößen und Bewertungsverfahren sowie deren Umsetzung in entsprechende Auswertealgorithmen.

Produktinformationen

Titel: Sensitivitätsanalyse und Parameteroptimierung eines MKS Fahrzeugmodells
Autor:
EAN: 9783836489126
ISBN: 978-3-8364-8912-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 171g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013