Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dogmengeschichtliche Grundlagen und Entstehung des zivilrechtlichen Notstands

  • Kartonierter Einband
  • 239 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Untersuchung schildert die Dogmengeschichte des zivilrechtlichen Notstands. Den Schwerpunkt bilden dabei die Pande... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Untersuchung schildert die Dogmengeschichte des zivilrechtlichen Notstands. Den Schwerpunkt bilden dabei die Pandektistik und die Zivilrechtsentwürfe des 19. Jahrhunderts sowie die Entstehung der Notstandsvorschriften des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs. Erörtert werden auch deren Bezüge zum strafrechtlichen Notstand. Die rechtshistorische Darstellung ist eingebettet in eine Skizze der modernen Dogmatik der 228, 904 BGB und eine Analyse ihrer praktischen Anwendung.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Dogmatik der 228, 904 BGB - Notstands- rechtliche Grundlagen im gemeinen Recht - Zivilrechtlicher Notstand im 19. Jahrhundert - Entstehung der 228, 904 des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuchs - 228, 904 BGB in der Rechtsprechung.

Produktinformationen

Titel: Dogmengeschichtliche Grundlagen und Entstehung des zivilrechtlichen Notstands
Autor:
EAN: 9783820474701
ISBN: 978-3-8204-7470-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 239
Gewicht: 332g
Größe: H208mm x B146mm x T17mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Rechtshistorische Reihe"