Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Glücksversprechen

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In "Glücksversprechen" sind alle Blätter, auch die Texte, Zeichnungen. Nicht nur die Texte, auch die Bilder sind Zitate,... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In "Glücksversprechen" sind alle Blätter, auch die Texte, Zeichnungen. Nicht nur die Texte, auch die Bilder sind Zitate, dem Autor kommt die Rolle des Arrangeurs zu. Die Vorlagen zu den Bildern sind Zeitungen, Kunstpublikationen und dem Internet entnommen, die Texte sind literarischer und medialer Herkunft, manche begleiten den Verfasser seit seiner Jungend. Bilder und Texte stehen einander gegenüber, ihre Zusammenstellung ist zufällig, aber es besteht ein Zusammenhang zwischen der Gesamtheit der Bilder und derjenigen der Texte: ein europäisch-romantisches Denken, das in einen imaginären Süden zieht. Und eine aus dem "globalen Süden" kommende Bewegung, deren Hoffnung es ist, Leib und Leben zu retten, der Armut zu entkommen. Die durch die Migration geprägten Bilder und Vorstellungen lassen Texte europäischer Literatur zweischneidig werden. Die in "Glücksversprechen" angelegte Mehrsprachigkeit ist weniger Allüre als Versuch einer Entgrenzung.

Autorentext

geb. 1955 in Osnabrück, lebt und arbeitet in Bozen. Museumskurator und Universitätsdozent.



Klappentext

In "Glücksversprechen" sind alle Blätter, auch die Texte, Zeichnungen. Nicht nur die Texte, auch die Bilder sind Zitate, dem Autor kommt die Rolle des Arrangeurs zu. Die Vorlagen zu den Bildern sind Zeitungen, Kunstpublikationen und dem Internet entnommen, die Texte sind literarischer und medialer Herkunft, manche begleiten den Verfasser seit seiner Jungend. Bilder und Texte stehen einander gegenüber, ihre Zusammenstellung ist zufällig, aber es besteht ein Zusammenhang zwischen der Gesamtheit der Bilder und derjenigen der Texte: ein europäisch-romantisches Denken, das in einen imaginären Süden zieht. Und eine aus dem "globalen Süden" kommende Bewegung, deren Hoffnung es ist, Leib und Leben zu retten, der Armut zu entkommen. Die durch die Migration geprägten Bilder und Vorstellungen lassen Texte europäischer Literatur zweischneidig werden. Die in "Glücksversprechen" angelegte Mehrsprachigkeit ist weniger Allüre als Versuch einer Entgrenzung.

Produktinformationen

Titel: Glücksversprechen
Untertitel: Zeichnungen Zitate
Autor:
EAN: 9783854155591
ISBN: 978-3-85415-559-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ritter Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 206g
Größe: H211mm x B152mm x T10mm
Veröffentlichung: 14.08.2017
Jahr: 2017