Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Apulien Reiseführer Michael Müller Verlag

  • Set mit div. Artikeln (Set)
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Seit Jahrzehnten bereist Autor Andreas Haller Apulien. Sein geballtes Wissen, Erfahrungen und Erlebnisse füllen 420 Seiten in unse... Weiterlesen
CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Seit Jahrzehnten bereist Autor Andreas Haller Apulien. Sein geballtes Wissen, Erfahrungen und Erlebnisse füllen 420 Seiten in unserem Reiseführer "Apulien" in der neunten Auflage, illustriert mit 194 Farbfotos. In unserem Apulien-Reiseführer finden Sie zehn Schutzgebiete und Nationalparks, 14 Grotten, elf Kathedralen, fünf Höhlenkirchen und eine Vielzahl an nützlichen, bewährten Ratschlägen sowie Geheimtipps des Autors. Alles akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. 39 Übersichtskarten, Pläne und die herausnehmbare Apulien-Karte im Maßstab 1:450.000 geben Orientierung. Neun Wanderungen, drei mit GPS-Tracks, erschließen die Region. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln Hintergrundwissen. Die Zeitung "Die Welt" schreibt zu unserem Apulien-Reiseführer: "Kompakt, aktuell und sehr informativ". Die "Salzburger Woche" meint: "Ein ebenso vielseitiger wie kompakter Guide, der keinerlei Wünsche offenlässt." Die Region Apulien: In Italiens Süden begeistert der Gargano mit spektakulärer Küste. Wallfahrtsorte wie Monte Sant'Angelo locken Kulturinteressierte. Individualreisende und Naturliebhaber finden auf den Tremiti-Inseln ihren Sehnsuchtsort. In Foggia und Lucera finden sich Spuren des Stauferkaisers Friedrich II. Die wichtigste Kathedrale Nordapuliens in Troia. Das flache Tavoliere, im Süden und Westen begrenzt vom Subappennino Dauno. Attraktive Städteziele liegen zwischen Margherita di Savoia und Savelletri. Belebt sind Regionshauptstadt Bari und die touristischen Zentren Trani und Polignano a Mare. Im Hinterland liegen die Altstadt von Bitonto und das mutmaßliche Schlachtfeld von Cannae. Die Murgia, eine weitläufige Hügellandschaft, begeistert mit Castel del Monte und der Schluchtenstadt Matera. Das Valle d'Itria, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Apuliens mit den Trulli, den typischen Steinhäusern. Lecce, Otranto, Gallipoli und Salento sind lohnende Ziele in der Heimat der Tarantella-Musik. Der Golf von Tarent begeistert mit unverbauten, flachen Sandstränden. Highlights sind die Ruinen von Metaponto, das Nationalmuseum in Tarent sowie die Grottenkirchen in und um Massafra. Was tun in Apulien? Strände und Buchten auf 800 Küstenkilometern laden zum Baden und Wassersport wie Surfen, Segeln, Tauchen und Kiting ein. Die Region ist ideal für Familienurlaub am Strand oder auf dem Bauernhof dank Agriturismo. Die überwiegend flache Gegend ist ein Paradies für Radfahrer. Entspannt wandern Sie dank der neun ausführlich beschriebenen Touren im Reiseführer "Apulien". Für Kulturinteressierte wird mit unserem Apulien-Reiseführer die Qual der Wahl zwischen zahllosen Denkmälern wie dem Mosaikfußboden in der Kathedrale von Otranto, dem Kastell in Barletta, Castel del Monte und anderen zum Kinderspiel. Essen und Trinken in Apulien: Unser Reiseführer verrät, wo die einfachen und bodenständigen Brot- und Gemüsegerichte der "cucina casareccia" von Köchen kreativ interpretiert werden. Starker Wein, aromatisches Olivenöl und süßes sowie pikantes Hartgebäck machen die Region zu einem kulinarischen Erlebnis. Sie werden nicht enttäuscht, wenn Sie den Geheimtipps des Autors vertrauen. Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen drei GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Apulien bereit. Neben prall gefüllten 316 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Apulien-Reiseführer auf 63 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Aufenthalt in Apulien, darunter alles zu Geschichte und Kultur der Region, Anreise und Verkehrsmitteln sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Italienisch. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

"Einmal mehr hält man [...] nicht nur ein topaktuelles und bestens recherchiertes Werk aus dem Hause Müller in den Händen, sondern auch eines, das benennt, wo man seine wertvollen Urlaubminuten verbringen sollte - und wo besser nicht."

Klappentext

Über Apulien liegt ein detaillierter Führer von Andreas Haller zum äußersten Südosten des italienischen Stiefels vor. Die Mezzogiorno-Region präsentiert sich dem Besucher auf knapp 20.000 qkm Fläche und auf fast 800 Küstenkilometern an zwei Meeren vielschichtig und abwechslungsreich: Von der Ebene der Tavoliere um Foggia bis zum felsigen, im Innern über 1000 m hohen Gargano, dem Sporn des Stiefels, oder der lang gezogenen Stiefelferse, dem Salento, sind alle Sehenswürdigkeiten enthalten. Dazu Badeurlaub vom Feinsten an den weißen Sandstränden des Gargano, bummeln in Lecce und viel Geschichte in Castel del Monte.

Produktinformationen

Titel: Apulien Reiseführer Michael Müller Verlag
Untertitel: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
Autor:
EAN: 9783956544101
ISBN: 978-3-95654-410-1
Format: Set mit div. Artikeln (Set)
Herausgeber: Müller Michael
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 434g
Größe: H190mm x B121mm x T20mm
Jahr: 2018
Auflage: 9., überarb. A.
Land: DE