2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die digitale Zukunft des stationären Handels

  • Fester Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Erfahren Sie jetzt, was Sie tun müssen, um mit Ihrem Unternehmen am Puls der Zeit zu bleiben. E-Commerce boomt. Aber wird es desha... Weiterlesen
30%
48.90 CHF 34.25
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Erfahren Sie jetzt, was Sie tun müssen, um mit Ihrem Unternehmen am Puls der Zeit zu bleiben. E-Commerce boomt. Aber wird es deshalb zum Sterben des stationären Handels kommen? Die Antwort ist genauso einfach wie schmerzhaft: Ja. Denn der Laden "zum Anfassen" könnte bald seine Türen schließen. Es sei denn, er stellt sich auf eine mit Smartphones bewaffnete Kundschaft ein, die online zu Hause ist. Multi-Channel-Strategien gehören ebenso dazu wie eine zeitgemäße Positionierung als Arbeitgeber. Wer auch morgen seine Türen für die Kundschaft noch öffnen will, kommt um neue Ansätze im Handelsmarketing nicht umhin. Dieses Buch ist kein Abgesang auf das Geschäft mit bestückten Schaufenstern in der Fußgängerzone. Vielmehr liefert der Innovationsberater Andreas Haderlein den stationären Händlern, Shop-Betreibern und Dienstleistern wichtige Impulse und erfrischende Ideen, um sich erfolgreich am Markt zu bewähren und Alleinstellungsmerkmale auszubauen. Ergreifen Sie die Chance, Ihr Unternehmen in ein neues Zeitalter zu führen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kunden: informieren verführen verblüffen zufriedenstellen und verstehen.

Autorentext
ANDREAS HADERLEIN,Jg. 1973, ist Wirtschaftspublizist und Unternehmensberater. Er ist Gründer und Inhaber der Innovationsberatung für Handel und Dienstleistung SALES DESIGN (www.sales-design.de) und gefragter Redner auf internationalen Kongressen, Messe-Events und internen Veranstaltungen. Von 2002 bis 2011 arbeitete er für das renommierte Zukunftsinstitut von Matthias Horx, wo er unter anderem die Zukunftsakademie leitete. Seit 2009 ist er zudem Geschäftsführer der SOCCR.NET GbR, die sich auf Aufbau und Vermarktung von Online-Informationsdiensten im Sportbereich spezialisiert (www.fussballgucken.info). Die Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit sind Neue Medien, E-Commerce und Handelsmarketing. Neben zahlreichen Artikeln und Interviews in der Wirtschaftsfachpresse hat Andreas Haderlein in den vergangenen Jahren als Autor und Co-Autor acht Bücher, Studien und Trenddossiers veröffentlicht, darunter "Marketing 2.0" (2006), "Future Shopping" und "Social Commerce" (2008), "Sales Design" (2009) und "Die Netzgesellschaft" (2011).

Klappentext

Erfahren Sie jetzt, was Sie tun müssen, um mit Ihrem Unternehmen am Puls der Zeit zu bleiben. E-Commerce boomt. Aber wird es deshalb zum Sterben des stationären Handels kommen? Die Antwort ist genauso einfach wie schmerzhaft: Ja. Denn der Laden »zum Anfassen« könnte bald seine Türen schließen. Es sei denn, er stellt sich auf eine mit Smartphones bewaffnete Kundschaft ein, die online zu Hause ist. Multi-Channel-Strategien gehören ebenso dazu wie eine zeitgemäße Positionierung als Arbeitgeber. Wer auch morgen seine Türen für die Kundschaft noch öffnen will, kommt um neue Ansätze im Handelsmarketing nicht umhin. Dieses Buch ist kein Abgesang auf das Geschäft mit bestückten Schaufenstern in der Fußgängerzone. Vielmehr liefert der Innovationsberater Andreas Haderlein den stationären Händlern, Shop-Betreibern und Dienstleistern wichtige Impulse und erfrischende Ideen, um sich erfolgreich am Markt zu bewähren und Alleinstellungsmerkmale auszubauen. Ergreifen Sie die Chance, Ihr Unternehmen in ein neues Zeitalter zu führen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kunden: informieren verführen verblüffen zufriedenstellen und verstehen.

Produktinformationen

Titel: Die digitale Zukunft des stationären Handels
Untertitel: Auf allen Kanälen zum Kunden
Autor:
EAN: 9783868801385
ISBN: 978-3-86880-138-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: mi-Wirtschaftsbuch München
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: g
Größe: H245mm x B173mm
Veröffentlichung: 12.09.2012
Jahr: 2012
Auflage: 12.09.2012
Land: DE