Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akzeptanz und Wirtschaftlichkeit von Game-based Learning

  • Kartonierter Einband
  • 118 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit beschäftigt sich mit den Effekten des immer größer und erfolgreicher werdenden Computer- und Videospielemarkts. Durch d... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Arbeit beschäftigt sich mit den Effekten des immer größer und erfolgreicher werdenden Computer- und Videospielemarkts. Durch die zunehmende Verbreitung und Akzeptanz von Computer- und Videospielen wird nun vermehrt nach einer ernsthaften Nutzung der Spieletechnik gesucht. Im Bereich des Game-based Learning wird mit Hilfe des Spiels versucht, ernsthafte Inhalte zu vermitteln. Im englischen Sprachraum versammelt sich unter dem Begriff der Serious Games das Game-based Learning mit Hilfe der Computer- und Videospieletechnik. Mit wissenschaftlichen Methoden wird die Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz von Game-based Learning anhand eines Spiels zur Brandbekämpfung untersucht. Hierbei werden Feuerwehren anhand eines Leitfadeninterviews zur Praxistauglichkeit und Potential eines kommerziellen Einsatzes des Brandbekämpfungsspiels befragt. Darauf aufbauend werden Handlungsempfehlungen für den Hersteller, mit dem Ziel eines kommerziellen Einsatzes bei Feuerwehren, abgeleitet.

Autorentext
Andreas Grünbecken studierte BWL und Wirtschaftsinformatik. Er arbeitet im Qualitätsmanagement in einem großen multinationalen Konzern aus dem Bereich Elektrotechnik.

Produktinformationen

Titel: Akzeptanz und Wirtschaftlichkeit von Game-based Learning
Untertitel: am Beispiel eines Brandbekämpfungsspiels
Autor:
EAN: 9783869240718
Format: Kartonierter Einband
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 118
Gewicht: 165g
Größe: H210mm x B210mm x T147mm