Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interreligiös-dialogisches Lernen ID 06. Glauben, vertrauen, zweifeln

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fragen nach der Reichweite menschlichen Erkennens, nach vermeintlichen Sicherheiten und produktiven Zweifeln, nach Gott angesichts... Weiterlesen
20%
29.50 CHF 23.60
Neuerscheinung - Termin unbekannt.

Beschreibung

Fragen nach der Reichweite menschlichen Erkennens, nach vermeintlichen Sicherheiten und produktiven Zweifeln, nach Gott angesichts des Leids, nach dem Sinn ihres Lebens, nach glaubwürdigen Vorbildern sind existenzielle Fragen Jugendlicher. Das Material für die Sek I konfrontiert die Schülerinnen und Schüler mit alltäglichen Situationen und Problemen, die sie dialogisch, kreativ und sich selbst vergewissernd bearbeiten. Religionskundige aus Islam, Alevitentum, Judentum, Buddhismus und Christentum kommentieren daraufhin die Alltagsanforderungen und Probleme aus ihrer jeweiligen Sicht und bieten diese Anregungen zur Weiterarbeit an.
Konkrete Verlaufspläne für den Unterricht und eine Fülle von Kopiervorlagen: eine Fundgrube!
Die beigefügte CD-ROM enthält farbige Bilder, Kopiervorlagen und Klausurvorschläge.
Fragen nach der Reichweite menschlichen Erkennens, nach vermeintlichen Sicherheiten und produktiven Zweifeln, nach Gott angesichts des Leids, nach dem Sinn ihres Lebens, nach glaubwürdigen Vorbildern sind existenzielle Fragen Jugendlicher. Das Material konfrontiert die Schülerinnen und Schüler mit alltäglichen Situationen und Problemen, die sie dialogisch, kreativ und sich selbst vergewissernd bearbeiten. Religionskundige aus Islam, Alevitentum, Judentum, Buddhismus und Christentum kommentieren daraufhin die Alltagsanforderungen und Probleme aus ihrer jeweiligen Sicht und bieten diese Anregungen zur Weiterarbeit an.
Diese Unterrichtsmaterialien für die Sek I sind konsequent interreligiös angelegt: Religionskundige aus Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam, Alevitentum steuern ihre Sicht auf das Thema bei.
Die Reihe mit 10 Themen der Lehrpläne - bundesweit einsetzbar - wird herausgegeben von der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg, dem Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche sowie dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg. Ein Beirat aus Vertretern der Religionsgemeinschaften begleitet die Reihe.


Autorentext
Andreas Gloy ist Lehrer für ev. RU und Referent für die Sekundarstufe I im Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche (PTI ) Hamburg.

Thorsten Knauth, geb. 1964, Dr. theol., ist Professor für Evangelische Theologie und Religionspädagogik an der Universität Duisburg-Essen.

Hans-Ulrich Keßler, geboren 1964, ist Leiter des Pädagogisch-Theologischen Instituts Nordelbien.

Prof. Dr. Josef Keuffer ist Direktor des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg. www.li.hamburg.de

Prof. Dr. Wolfram Weiße ist Direktor der Akademie der Weltreligionen in der Universität Hamburg. www.awr-uni-hamburg.de

Thorsten Knauth, geb. 1964 ist Professor für Ev. Theologie und Religionspädagogik an der Universität Duisburg-Essen.

Rachel Herweg, geb. 1960, ist Magistra in Jüdischen Studien. Die promovierte Pädagogin ist Direktorin der Masorti-Kindertagesstätten in Berlin und arbeitet als Familientherapeutin und Supervisorin.

Oliver Petersen, geb. 1961, ist Magister der Tibetologie, Religionswissenschaft und Philosophie. 16 Jahre lebte er als Mönch. Er arbeitet als Buddhismuslehrer und Tibetisch-Übersetzer.

Amin Rochdi, geb. 1983, ist Studienrat im Realschuldienst und Mitarbeiter am Interdisziplinären Zentrum für Islamische Religionslehre (IZR) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Melek Yildiz, geb. 1975, ist Studienrätin in der Erwachsenenbildung und Lehrerin für den Alevitischen Religionsunterricht. Sie arbeitet bundesweit als Aus- und Fortbilderin für alevitische Lehrkräfte und ist Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Weingarten im Bereich Alevitische Religionsdidaktik.

Produktinformationen

Titel: Interreligiös-dialogisches Lernen ID 06. Glauben, vertrauen, zweifeln
Untertitel: Unterrichtsmaterialien
Autor:
Editor:
Schöpfer:
Illustrator:
EAN: 9783466508280
ISBN: 978-3-466-50828-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kösel
Genre: Unterrichtsvorbereitung
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: g
Größe: H297mm x B210mm
Veröffentlichung: 15.12.2014
Jahr: 2014
Land: DE