Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Entstehung von Wittgensteins Prototractatus

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im August 1918 schloss Ludwig Wittgenstein die Arbeit an einem Manuskript ab, das erst 50 Jahre später wiederentdeckt und al... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im August 1918 schloss Ludwig Wittgenstein die Arbeit an einem Manuskript ab, das erst 50 Jahre später wiederentdeckt und als Prototractatus bekannt werden sollte: Der Prototractatus ist der Ort, an dem Wittgenstein zum ersten Mal seine über verschiedene Manuskripte und Tagebücher verstreuten philosophischen Bemerkungen zusammenführte und in eine durchgängige Ordnung stellte. Die verschiedenen Arbeitsweisen und Abschnitte in diesem ca. dreijährigen Prozess aufzuzeigen, sowie die hierzu genutzten Quellen anhand einer eingehenden Betrachtung der erhaltenen Originalmanuskripte zu ermitteln, ist Ziel der Untersuchung, die in einer abschliessenden Entstehungsgeschichte des Prototractatus zusammengefasst wird. Darüberhinaus entwickelt die Untersuchung Ansätze einer vergleichenden Interpretation von Tractatus und Prototractatus (insbesondere in der Gestalt des ursprünglichen Manuskripts), zu denen die im Anhang angefügten Vergleichstabellen als Grundlage dienen.

Produktinformationen

Titel: Die Entstehung von Wittgensteins Prototractatus
Autor:
EAN: 9783831116065
ISBN: 978-3-8311-1606-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 376g
Größe: H223mm x B169mm x T19mm
Jahr: 2001