2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dramatische Spannung: moderner Begriff - antikes Konzept

  • Kartonierter Einband
  • 349 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ohne Zweifel zählt Spannung zu den Kriterien, anhand derer wir nicht nur in der Kunst, sondern auch im trivialen Geschehen des All... Weiterlesen
30%
36.55 CHF 25.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Ohne Zweifel zählt Spannung zu den Kriterien, anhand derer wir nicht nur in der Kunst, sondern auch im trivialen Geschehen des Alltags über das Gelingen oder Misslingen bestimmter Abläufe urteilen.

Autorentext
Der Autor: Andreas Fuchs studierte Griechisch, Latein und Deutsch an den Universitäten Mannheim und Oxford (Corpus Christi College). 1999 promovierte er mit der vorliegenden Arbeit an der Universität Mannheim, danach wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Klassische Philologie der Universität Mannheim. Mitarbeit am Lexikon Antike Stätten am Mittelmeer (hrsg. von Kai Brodersen). Z. Zt. Studienreferendar für das Lehramt an Gymnasien in Speyer.

Produktinformationen

Titel: Dramatische Spannung: moderner Begriff - antikes Konzept
Autor:
EAN: 9783476452528
Format: Kartonierter Einband
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 349
Gewicht: 526g
Größe: H210mm x B210mm