Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kapitalmarktfriktionen und Konjunkturschwankungen

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andreas Förster studierte von 2000 bis 2005 Volkswirtschaftslehre an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Vo... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Andreas Förster studierte von 2000 bis 2005 Volkswirtschaftslehre an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Von 2006 bis 2011 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Internationale Wirtschaftsbeziehungen, an der TU Dresden, wo er unter anderem Lehrveranstaltungen zu Themen der internationalen Makroökonomik und zu Aspekten der internationalen Finanzmarktregulierung hielt. Seine Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgte 2011. Seit 2012 ist er bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Referent im Bereich Wertpapieraufsicht tätig.



Inhalt

1. Einleitung 2. Kreditmarktmodell 2.1. Annahmen 2.2. Kreditbeschränkung und moral hazard 2.3. Nash-Verhandlungslösung 3. Allgemeines Gleichgewichtsmodell 3.1. Principal-Agent-Ansatz 3.2. Gleichgewichtsbedingung 3.3. Effekte 4. Schockauswirkungen 4.1. Antizipierter Produktivitätsschock 4.2. Aggregierte Sparschocks 4.3. Unantizipierte Produktivitätsschocks 4.4. Fiskalschocks 4.5. Geldpolitischer Schock 5. Schlussbemerkungen

Produktinformationen

Titel: Kapitalmarktfriktionen und Konjunkturschwankungen
Autor:
EAN: 9783844104974
ISBN: 978-3-8441-0497-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Josef Eul Verlag GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 139g
Größe: H211mm x B146mm x T12mm
Jahr: 2017