2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung in das Werk Friedrich Schillers

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band bietet einen systematischen Überblick über das Werk Friedrich Schillers. Behandelt werden u.a. Schillers Ästhetik und Poe... Weiterlesen
30%
29.90 CHF 20.95
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Band bietet einen systematischen Überblick über das Werk Friedrich Schillers. Behandelt werden u.a. Schillers Ästhetik und Poetik, die Produktionsbedingungen, Entwicklungsphasen und Themen seines Werkes sowie die Forschungs- und Rezeptionsgeschichte. Einzelanalysen und eine Zeittafel runden den Band ab.

Friedrich Schiller und sein Werk haben in letzter Zeit wieder an Aktualität gewonnen. Seine Dramen sind auf allen Bühnen präsent. Diese Einführung bietet einen kompakten Überblick über alle Aspekte von Schillers vielfältigem Schaffen. Sie verortet den Autor in seiner Zeit und schildert die spezifischen Entstehungsbedingungen seines Werks. Wichtige Einflüsse aus Naturwissenschaft, Politik, Medizin, Philosophie, Anthropologie, Psychologie und Recht werden angemessen berücksichtigt. Die verschiedenen Entwicklungsphasen von Schillers Werk finden sich klar unterschieden. Aus den zentralen theoretischen Schriften gehen Ästhetik und Poetik Schillers hervor. Schließlich werden Forschungs-, Rezeptions- und Inszenierungsgeschichte in ihren wichtigsten Stationen beschrieben. Im Zentrum stehen Einzelanalysen repräsentativer Werke wie 'Die Räuber', 'Kabale und Liebe', 'Don Karlos', 'Die Kraniche des Ibycus', 'Der Spaziergang' (bzw. 'Elegie'), 'Wallenstein' und 'Wilhelm Tell'.

Autorentext

Dr. Andreas Englhart ist wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Theaterwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München.




Klappentext

Friedrich Schiller und sein Werk haben in letzter Zeit wieder an Aktualität gewonnen. Seine Dramen sind auf allen Bühnen präsent. Diese Einführung bietet einen kompakten Überblick über alle Aspekte von Schillers vielfältigem Schaffen. Sie verortet den Autor in seiner Zeit und schildert die spezifischen Entstehungsbedingungen seines Werks. Wichtige Einflüsse aus Naturwissenschaft, Politik, Medizin, Philosophie, Anthropologie, Psychologie und Recht werden angemessen berücksichtigt. Die verschiedenen Entwicklungsphasen von Schillers Werk finden sich klar unterschieden. Aus den zentralen theoretischen Schriften gehen Ästhetik und Poetik Schillers hervor. Schließlich werden Forschungs-, Rezeptions- und Inszenierungsgeschichte in ihren wichtigsten Stationen beschrieben. Im Zentrum stehen Einzelanalysen repräsentativer Werke wie >Die Räuber<, >Kabale und Liebe<, >Don Karlos<, >Die Kraniche des Ibycus<, >Der Spaziergang< (bzw. >Elegie<), >Wallenstein< und >Wilhelm Tell<.

Produktinformationen

Titel: Einführung in das Werk Friedrich Schillers
Editor:
Autor:
EAN: 9783534224982
ISBN: 978-3-534-22498-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: wbg academic
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 295g
Größe: H245mm x B167mm x T15mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Aufl. 11.2010

Weitere Produkte aus der Reihe "Germanistik kompakt"