Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politik kulturell verstehen

  • Kartonierter Einband
  • 237 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Politik zu verstehen, bedeutet mehr als über Kenntnisse von Institutionen- und Systemkunde zu verfügen. Und nur wer Politik verste... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Politik zu verstehen, bedeutet mehr als über Kenntnisse von Institutionen- und Systemkunde zu verfügen. Und nur wer Politik versteht, kann eine demokratische politische Identität entwickeln und seine Bürgerrolle wahrnehmen. Mag diese Erkenntnis auf den ersten Blick nicht neu erscheinen, so ist doch vor allem Carl Deichmann zu danken, der diese Einsicht für die schulische und außerschulische Bildung nutzbar gemacht hat. Politik verstehen und verständlich machen - sprich Politik kulturell verstehen, so lautet der thematische Kern seines Schaffens und auch der gleichnamige Titel der Festschrift zu Ehren seines 65. Geburtstages. Mit dem Band haben die Herausgeber eine Festschrift vorgelegt, die Deichmann zu Ehren die Schlüsselthemen seines Schaffens durch verschiedene Autorinnen und Autoren aus Fachwissenschaft und Fachdidaktik beleuchten. Über den aktuellen Forschungsstand hinaus, liefert der Band ein breites Panorama unterrichtsrelevanter Beispiele aus dem thematischen Feld.

Autorentext
Dr. phil. Andreas Eis ist Juniorprofessor für Didaktik des politischen Unterrichts und der politischen Bildung an der Universität Oldenburg. PD Dr. Torsten Oppelland, geboren 1959; Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Anglistik in Kiel, Brest und Köln. 1992 Promotion in Köln, 2000 Habilitation in Jena. Seit 2000 Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Jena tätig. Veröffentlicht zu Parteien auf regionaler und europäischer Ebene.

Klappentext

Politik zu verstehen, bedeutet mehr als über Kenntnisse von Institutionen- und Systemkunde zu verfügen. Und nur wer Politik versteht, kann eine demokratische politische Identität entwickeln und seine Bürgerrolle wahrnehmen. Mag diese Erkenntnis auf den ersten Blick nicht neu erscheinen, so ist doch vor allem Carl Deichmann zu danken, der diese Einsicht für die schulische und außerschulische Bildung nutzbar gemacht hat. Politik verstehen und verständlich machen - sprich Politik kulturell verstehen, so lautet der thematische Kern seines Schaffens und auch der gleichnamige Titel der Festschrift zu Ehren seines 65. Geburtstages. Mit dem Band haben die Herausgeber eine Festschrift vorgelegt, die Deichmann zu Ehren die Schlüsselthemen seines Schaffens durch verschiedene Autorinnen und Autoren aus Fachwissenschaft und Fachdidaktik beleuchten. Über den aktuellen Forschungsstand hinaus, liefert der Band ein breites Panorama unterrichtsrelevanter Beispiele aus dem thematischen Feld.

Produktinformationen

Titel: Politik kulturell verstehen
Untertitel: Politische Kulturforschung in der Politikdidaktik
Autor:
EAN: 9783899746259
ISBN: 978-3-89974-625-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wochenschau Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 237
Gewicht: 301g
Größe: H211mm x B140mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.04.2011
Jahr: 2011