Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Brautportal des St. Petrus Dom in Osnabrück

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diesem Buch liegt eine Bakkalaureus Arbeit an der Fachhochschule Hildesheim, Fachbereich Konservierung und Restaurierung in der Fa... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diesem Buch liegt eine Bakkalaureus Arbeit an der Fachhochschule Hildesheim, Fachbereich Konservierung und Restaurierung in der Fachrichtung Restaurierung von Stein und Keramikobjekten auzu Grunde. Das Nord- oder Brautportals des St. Petrus Domes in Osnabrück ist ein spätromanisches, reich verziertes Portal aus dem zweiten Viertel des 13. Jhd. Das Originalmaterial ist Teutoburger Sandstein der Varietät "Oesede" oder "Dörenberg" und in großen Teilen sehr stark geschädigt. Das Originalmaterial ist äußerst inhomogen und von großen tonigen Nestern gekennzeichnet, was zu einem sehr unterschiedlichen Verwitterungsbild geführt hat. In den siebziger Jahren wurde das gesamte Objekt mit einem Tetraethoxysilikat gefestigt. Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit richtet sich auf die Schadensanalyse und dem darauf aufbauenden Restaurierungskonzept. Die Kombination aus vorangegangener Restaurierungsmaßnahme mit den daraus resultierenden Folgeschäden und den natürlichen Alterungserscheinungen stellen die Restaurierung vor eine besondere Herausforderung.

Autorentext

Andreas Eichholz, geb. 1979, lernte zunächst in Hamburg und Bamberg. Nach der Gesellenzeit im heimischen Restaurierungsbetrieb absolvierte er die Meisterschule für Vergolder und Kirchenmaler in München. Danach Studium der Konservierung und Restaurierung von Stein- und Keramikobjekten in Hildesheim und der Materialwissenschaften in Holzminden.

Produktinformationen

Titel: Das Brautportal des St. Petrus Dom in Osnabrück
Untertitel: Restauratorische Untersuchung und Schadensanalyse
Autor:
EAN: 9783836470278
ISBN: 978-3-8364-7027-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 177g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013