2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Literatursoziologie

  • Kartonierter Einband
  • 337 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die literatursoziologische Diskussion hat in den letzten Jahren wichtige Impulse erhalten. Diese kommen sowohl aus der Literaturwi... Weiterlesen
30%
46.50 CHF 32.55
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die literatursoziologische Diskussion hat in den letzten Jahren wichtige Impulse erhalten. Diese kommen sowohl aus der Literaturwissenschaft als auch aus den Sozialwissenschaften, wo neue Ansätze (Systemtheorie, Bourdieus Kultursoziologie, Cultural Studies u.v.m.) neue Zugangsweisen zur Literatur eröffnen. Die Autoren stellen die Vielfalt dieser Entwicklungen vor dem Hintergrund der "klassischen" literatursoziologischen Paradigmen leicht verständlich dar und diskutieren sie kritisch. Neben den Theorien zur Soziologie von Produktion, Text, Rezeption und literarischem Feld wird das Problem der literarischen Wertung beleuchtet. Eine kommentierte Auswahlbibliographie gibt schließlich Hinweise zur Vertiefung der Thematik in der universitären Lehre wie auch im Selbststudium.

Autorentext

Dr. Andreas Dörner hat eine Professur für Medienwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg inne.
Dr. Ludgera Vogt hat eine Professur für Allgemeine Soziologie an der Bergischen Universität Wuppertal inne.



Zusammenfassung
Soziologie der literarischen Produktion - Soziologie des literarischen Textes - Soziologie der literarischen Rezeption - Soziologie des literarischen Feldes - Literatur und Politische Kultur - Soziologie literarischer Wertung. Zwischen "Kunst" und "Kitsch" - Kommentierte Auswahlbibliographie.

Inhalt
Soziologie der literarischen Produktion.- Soziologie des literarischen Textes.- Soziologie der literarischen Rezeption.- Soziologie des literarischen Feldes - Literatur und Politische Kultur.- Soziologie literarischer Wertung. Zwischen "Kunst" und "Kitsch".- Kommentierte Auswahlbibliographie.

Produktinformationen

Titel: Literatursoziologie
Untertitel: Eine Einführung in zentrale Positionen - von Marx bis Bourdieu, von der Systemtheorie bis zu den British Cultural Studies
Autor:
EAN: 9783531162140
ISBN: 978-3-531-16214-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 337
Gewicht: 582g
Größe: H241mm x B171mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: 2., völlig überarbeitete und ergänzte Auflage
Land: NL