2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Latours Existenzweisen und Luhmanns Funktionssysteme

  • Kartonierter Einband
  • 191 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Andreas Christian Braun schafft mit seinem Vergleich der Theorien von Bruno Latour und Niklas Luhmann einen hohen Mehrwert für die... Weiterlesen
30%
63.00 CHF 44.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andreas Christian Braun schafft mit seinem Vergleich der Theorien von Bruno Latour und Niklas Luhmann einen hohen Mehrwert für die soziologische Theoriebildung. Der Autor zeigt auf, dass sich beide Theoretiker von der Mikro- bis zur Makroebene zu allen Skalen des Sozialen äußern. Die Faszination der beiden Theorien macht aus, dass beide kaum unterschiedlicher sein könnten und, zumindest partiell, kaum mehr Gemeinsamkeiten haben könnten. Eine strukturierte Vergleichsdebatte - die wohl keiner der Theoretiker in dieser Form selbst führen würde - erscheint damit als äußert interessant für die Theorie der Soziologie. Der vorliegende Beitrag macht dazu einen Vorschlag.

Autorentext

Dr. Andreas Christian Braun ist Junior-Professor für Risikoorientierte Regionalentwicklung am Institut für Regionalwissenschaft (IfR) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Er beschäftigt sich mit Interaktionen zwischen funktional und sozio-kulturell unterschiedlichen Akteuren, insbesondere entlang der Mensch-Umwelt Schnittstelle.



Inhalt

Soziologische Metatheorie - Einführung und Ansatz.- Konturierung der Theorien von Latour und Luhmann.- Vergleich entlang einer groben Linie: Theoriekonzeption.- Vergleich entlang einer feinen Linie: Gegenstandsbereiche.- Eine dialogische Synopse.

Produktinformationen

Titel: Latours Existenzweisen und Luhmanns Funktionssysteme
Untertitel: Ein soziologischer Theorienvergleich
Autor:
EAN: 9783658172824
ISBN: 978-3-658-17282-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 191
Gewicht: 270g
Größe: H211mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen