2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchung der naturkundlichen Bildung in Österreich

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bedeutung der Naturwissenschaft als Grundlage zur nachhaltigen Entwicklung und deren Vermittlung im Rahmen der Umweltbildung i... Weiterlesen
30%
70.00 CHF 49.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Bedeutung der Naturwissenschaft als Grundlage zur nachhaltigen Entwicklung und deren Vermittlung im Rahmen der Umweltbildung ist unumstritten. Daher standen die Lehrinhalte, deren Vermittlung durch Lehrkräfte, sowie angewandte Lehrmittel im Fokus dieser Forschungsarbeit. Gegenstand der Untersuchung waren die allgemeinbildenden höheren Schulen und Volksschulen in Österreich. Diese wurden mit folgender Fragestellung konfrontiert: Welche Bedeutung lassen Lehrkräfte an den öffentlichen Pflichtschulen in Österreich, der Vermittlung von naturkundlichem Wissen in Verbindung mit Umweltbildung und Bildung zur nachhaltigen Entwicklung zukommen? Welche Lehrmaterialen nutzen die Lehrkräfte, nach welchen Kriterien wählen Sie diese aus und wie beurteilen Sie die Qualität? Wie viel Unterrichtszeit wenden die Lehrkräfte tatsächlich für diesen Lernbereich auf? Die erhobenen Daten ließen eine umfassende Analyse der Fragestellung zu und brachten teils überraschende Erkenntnisse zu den festgelegten Fragekomplexen.

Autorentext
Christ, Andreas Andreas Christ, Bachelor of Engineering, Studium Forstingenieurwesen an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

Produktinformationen

Titel: Untersuchung der naturkundlichen Bildung in Österreich
Untertitel: am Beispiel der allgemeinbildenden höheren Schule und Volksschule
Autor:
EAN: 9786202205320
ISBN: 978-620-2-20532-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2018