Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Implizite Bewertung der Lieferoption für den Bund-Future

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1.3, Universität Mannheim, Sprache: D... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1.3, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem im November 1990 an der Deutschen Terminbörse (DTB)1eingeführten Bund-Future liegt eine fiktive 6%-Bundesanleihe mit einer Restlaufzeit von zehn Jahren (Notional Bond) zugrunde. Während sich der Verkäufer eines Bund-Futures verpflichtet, am Liefertag den Notional Bond zum vorher vereinbarten Preis zu liefern, muß ihn der Käufer zu diesem Preis abnehmen. Da eine 6%-Bundesanleihe mit zehn Jahren Restlaufzeit am Liefertag regelmäßig nicht existiert, hat der Verkäufer das Recht, aus einer gegebenen Menge an Bundesanleihen (Lieferkorb) eine Anleihe zur Lieferung auszuwählen. Dieses Recht des Verkäufers heißt Lieferoption.

Produktinformationen

Titel: Implizite Bewertung der Lieferoption für den Bund-Future
Untertitel: Diplomarbeit
Autor:
EAN: 9783867466684
ISBN: 978-3-86746-668-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Examicus Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 156g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. Auflage