Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tradition im Übergang

  • Kartonierter Einband
  • 162 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die regional geprägte Literatur der amerikanischen Südstaaten, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Southern Renascen... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die regional geprägte Literatur der amerikanischen Südstaaten, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Southern Renascence die sozialen, kulturellen und moralischen Befindlichkeiten der Region artikulierte, scheint durch die Literatur des nationalen mainstream abgelöst worden zu sein. Es ist fraglich, ob es angesichts der vielschichtigen Veränderungen im Süden noch eine spezifisch regionale Literatur gibt. Anhand exemplarischer Analysen der Kurzgeschichten von Bobbie Ann Mason, Madison Smartt Bell und Richard Bausch kann jedoch gezeigt werden, dass die Traditionen der Südstaatenliteratur gerade im gesellschaftlichen Wandel genutzt und weiterentwickelt werden.

Autorentext
Der Autor: Andreas Beilmann wurde 1958 in Bochum geboren; ab 1976 Studium der Anglistik, katholischen Theologie und Geschichte in Bochum; 1984 1. Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufen l und II; 1987 2. Staatsexamen; seitdem Tätigkeit als Lehrer an einem Gymnasium in Duisburg; 2003 Promotion an der Universität Bochum.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Der ideengeschichtliche Kontext der Südstaatenliteratur im 20. Jahrhundert - Exemplarische Strukturanalysen zu den Kurzgeschichten von Bobbie Ann Mason, Madison Smartt Bell und Richard Bausch - Tradition im Übergang: Ergebnisse der Untersuchungen.

Produktinformationen

Titel: Tradition im Übergang
Untertitel: Untersuchungen zu den Kurzgeschichten der Südstaatenautoren Bobbie Ann Mason, Madison Smartt Bell und Richard Bausch
Autor:
EAN: 9783631518076
ISBN: 978-3-631-51807-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 162
Gewicht: 234g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 2004
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur englischen und amerikanischen Literatur"