Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pionier-Strategien in der Automobilindustrie

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,8, Philipps-Universität Marburg (Tec... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,8, Philipps-Universität Marburg (Technologie und Innovationsmanagment), Veranstaltung: Strategisches Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Automobilbranche weist eine hohe Dynamik auf. Die Aufgabe der Automobil-Hersteller ist es, mit dem schnellen Wandel Schritt zu halten. Um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein ist es daher nötig, auf Pionier-Strategien zu setzen und den Eintritt in neue Märkte zu wagen. In der heutigen Zeit sieht sich die Automobilindustrie einigen großen Trends gegenüber, auf die sie reagieren muss. Als einer der wichtigsten kann der Trend zu geringeren Emissionen und Kraftstoffverbrauch bzw. alternativen Kraftstoffen gesehen werden. Der Auslöser hierfür ist der steigende Benzinpreis und das Bedürfnis der Verbraucher, nachhaltiger zu leben. Politische Regelungen für den Ausstoß von CO²-Emissionen spielen ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Zudem gibt es noch einige weitere Trends, die es nötig ma-chen neue Wege zu beschreiten und Pionier-Strategien zu verfolgen. Dazu zählen zum Beispiel der demografische Wandel zu einer immer älteren Bevölkerung, zunehmende Urbanisierung und der ständige Innovationsdruck. Dabei kommt es ebenfalls darauf an, dass die Kosten möglichst gering gehalten werden, denn Kunden sind auch immer weniger bereit für optionales Zubehör zu bezahlen. Die Autopreise sind - bereinigt um Inflationseffekte - konstant geblieben. Aus diesem Grund ist es nötig, auch bei der Produktion auf neue Strategien zu setzen, um die Kosten möglichst niedrig zu halten. Im Folgenden sollen zunächst die theoretischen Grundlagen der Pionier-Strategie erläutert werden. Anschließend erfolgt eine exemplarische Veranschaulichung wichtiger Pionier-Strategien im Bereich Mobilitätskonzepte und alternative Antriebskonzepte.

Autorentext
Prof. Dr. Andreas Arndt, Jahrgang 1949, ist Inhaber des Lehrstuhls für Philosophie an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Zugleich ist er Mitglied des Philosophischen Instituts der Humboldt-Universität und Leiter der Schleiermacherforschungsstelle an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Als Präsident der Internationalen Hegel-Gesellschaft (seit 1992) ist er Mitherausgeber des "Hegel-Jahrbuchs" und der Reihe "Hegel-Forschungen".

Produktinformationen

Titel: Pionier-Strategien in der Automobilindustrie
Autor:
EAN: 9783656682707
ISBN: 978-3-656-68270-7
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage