2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Siegfried Berndt - Ein Dresdner Meister des Farbholzschnittes

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Dresdner Maler und Grafiker Siegfried Berndt (1880-1946) gehört zu den Künstlern der sogenannten verschollenen Generation . Na... Weiterlesen
30%
22.90 CHF 16.05
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Der Dresdner Maler und Grafiker Siegfried Berndt (1880-1946) gehört zu den Künstlern der sogenannten verschollenen Generation . Nach Studienjahren in Leipzig und Dresden u. a. bei Eugen Bracht bildete er sich auf Reisen in Europa weiter. Einer Zeit als Kriegsmaler im Ersten Weltkrieg folgten Tätigkeiten als Dozent an der Kunstakademie Dresden und als Lehrer an der ersten Waldorfschule in Dresden. Berndt arbeitete schon vor der Aufwertung der Druckgrafik durch die Künstlervereinigung Die Brücke wegbereitend auf den Gebieten des Farbholzschnittes und experimenteller Drucktechniken. Sein Leben und sein Werk, das Einflüsse des Impressionismus, des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit zeigt, würdigt die vorliegende Monografie.

Autorentext
Andreas Albert geboren 1952 in Leipzig, studierte an der Abendakademie der Kunsthochschule Malerei und Grafik. 1990 Mitbegründer der Freien Waldorfschule Dresden, ist er seit 1998 fast ausschließlich in den Bereichen Malen/Zeichnen/Kunstgeschichte tätig. Teilnahme und künstlerische Aufarbeitung an Umweltprojekten und Expeditionen u. a. in Brasilien und Australien. Ausstellungen im In- und Ausland, Arbeiten in öffentlichem und privatem Besitz.

Klappentext

Der Dresdner Maler und Grafiker Siegfried Berndt (1880-1946) gehört zu den Künstlern der sogenannten "verschollenen Generation". Nach Studienjahren in Leipzig und Dresden - u. a. bei Eugen Bracht - bildete er sich auf Reisen in Europa weiter. Einer Zeit als Kriegsmaler im Ersten Weltkrieg folgten Tätigkeiten als Dozent an der Kunstakademie Dresden und als Lehrer an der ersten Waldorfschule in Dresden. Berndt arbeitete schon vor der Aufwertung der Druckgrafik durch die Künstlervereinigung "Die Brücke" wegbereitend auf den Gebieten des Farbholzschnittes und experimenteller Drucktechniken. Sein Leben und sein Werk, das Einflüsse des Impressionismus, des Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit zeigt, würdigt die vorliegende Monografie.

Produktinformationen

Titel: Siegfried Berndt - Ein Dresdner Meister des Farbholzschnittes
Untertitel: Künstler und Lehrer auf dem Weg zur Selbstfindung und Weltentdeckung
Autor:
EAN: 9783898766814
ISBN: 978-3-89876-681-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Husum Druck
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 228g
Größe: H210mm x B200mm x T7mm
Veröffentlichung: 30.07.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.