Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Eilrechtsschutz im Vergaberecht

  • Kartonierter Einband
  • 198 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung beschäftigt sich mit den vergaberechtlichen Eilverfahren über die Gestattung des Zuschlags und der Wiederherstell... Weiterlesen
20%
69.80 CHF 55.85
Sie sparen CHF 13.95
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Untersuchung beschäftigt sich mit den vergaberechtlichen Eilverfahren über die Gestattung des Zuschlags und der Wiederherstellung des Verbots der Zuschlagserteilung (§§ 115 Abs. 2, 121 GWB). Da diese Verfahren nur eine unzulängliche Regelung durch den Gesetzgeber erfahren haben, besteht über das anzuwendende Verfahrensrecht in Literatur und Rechtsprechung große Uneinigkeit. Die Autorin ermittelt zunächst abstrakt, welche Verfahrensregelungen prinzipiell in den verschiedenen Eilverfahren entsprechende Anwendung finden können. Auf der Basis dieser Vorüberlegungen setzt sie sich detailliert mit den einzelnen Verfahrensfragen auseinander. Einen besonderen Schwerpunkt der Auseinandersetzung bildet dabei die Untersuchung der Kriterien der Zuschlagsgestattung sowie deren Gewichtung.

Autorentext

Die Autorin: Andrea Wolf, geboren 1975 in Aschaffenburg, Studium der Rechtswissenschaften an den juristischen Fakultäten in Osnabrück und Hannover 1994 bis 1999, begleitend zur Promotion Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrgebiet Zivilrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und anwaltliche Berufspraxis der Universität Hannover 1999 bis 2001, seit 2001 Rechtsreferendarin im OLG-Bezirk Celle.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Die Entwicklung der öffentlichen Auftragsvergabe und der Vergabenachprüfung Das Eilverfahren über die Gestattung des Zuschlags gemäß § 115 Abs. 2 S. 1 GWB Die Nachprüfung der Entscheidung der Vergabekammer nach § 115 Abs. 2 S. 2 und S. 3 GWB durch das Oberlandesgericht Das Eilverfahren im Rahmen der sofortigen Beschwerde gemäß § 121 GWB.

Produktinformationen

Titel: Der Eilrechtsschutz im Vergaberecht
Untertitel: Die vergaberechtlichen Eilverfahren über die Gestattung des Zuschlags und die Wiederherstellung des Verbots der Zuschlagserteilung
Autor:
EAN: 9783631518045
ISBN: 978-3-631-51804-5
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 198
Gewicht: 279g
Größe: H211mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2003
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"