2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Multidisziplinäre Betrachtung des vielschichtigen Phänomens Glücksspiel

  • Kartonierter Einband
  • 488 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wohl kaum ein anderes Thema wird so kontrovers diskutiert wie das Glücksspiel. Rechtliche Fragen vermischen sich mit wirtschaftlic... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wohl kaum ein anderes Thema wird so kontrovers diskutiert wie das Glücksspiel. Rechtliche Fragen vermischen sich mit wirtschaftlichen Perspektiven, psychologisch-medizinische Erwägungen mit moralisch-ethischen Diskussionen und soziale Gesichtspunkte mit politischen Aspekten. Die Beiträge greifen diese vielschichtigen Diskussionsstränge aus Forschung und Praxis auf und beleuchten sie aus multidisziplinärer Perspektive. Das Werk unterteilt sich in die Bereiche "Allgemeine Beiträge zum Glücksspiel", "Ökonomie", "Recht und Regulierung" sowie "Spielverhalten und problematisches Glücksspiel". Somit liefert der Band einen umfassenden Überblick über aktuelle wissenschaftliche und praxisrelevante Problemlagen in der Glücksspielforschung.

Autorentext

Andrea Wöhr M.A. ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle Glücksspiel an der Universität Hohenheim.

Marius Wuketich M.A. studierte Sozialwissenschaften und empirische Politik- und Sozialforschung an der Universität Stuttgart und arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Glückspiel an der Universität Hohenheim.



Inhalt

Allgemeine Beiträge zum Glücksspielwesen.- Glücksspiel aus ökonomischer Sicht.- Recht und Regulierung.- Spielverhalten und pathologisches Glücksspiel.

Produktinformationen

Titel: Multidisziplinäre Betrachtung des vielschichtigen Phänomens Glücksspiel
Untertitel: Festschrift zu Ehren des 65. Geburtstags von Prof. Dr. Tilman Becker
Autor:
Editor:
EAN: 9783658249717
ISBN: 978-3-658-24971-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 488
Gewicht: 652g
Größe: H208mm x B146mm x T32mm
Veröffentlichung: 05.02.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen