Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Valenz der Verben

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Instit... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Wortarten, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hauptseminararbeit werden, aufbauend auf einer Kritik an der traditionellen Subjekt-Prädikat-Grammatik, erst die Grundzüge der Valenz- oder Dependenztheorie nach TESNIÈRE vorgestellt, um dann auf modernere Forschungsansätze einzugehen. Dabei wird der semantische Valenzbegriff nach BONDZIO kurz dargestellt, das Hauptaugenmerk liegt allerdings auf dem syntaktischen Valenzbegriff nach HELBIG /SCHENKEL. Natürlich können nicht alle Forschungsansätze bezüglich des komplexen Themas Verbvalenz durchleuchtet werden, es soll jedoch in seinen Grundzügen verständlich gemacht werden.

Klappentext

In dieser Hauptseminararbeit werden, aufbauend auf einer Kritik an der traditionellen Subjekt-Prädikat-Grammatik, erst die Grundzüge der Valenz- oder Dependenztheorie nach TESNIÈRE vorgestellt, um dann auf modernere Forschungsansätze einzugehen. Dabei wird der semantische Valenzbegriff nach BONDZIO kurz dargestellt, das Hauptaugenmerk liegt allerdings auf dem syntaktischen Valenzbegriff nach HELBIG /SCHENKEL. Natürlich können nicht alle Forschungsansätze bezüglich des komplexen Themas Verbvalenz durchleuchtet werden, es soll jedoch in seinen Grundzügen verständlich gemacht werden.

Produktinformationen

Titel: Die Valenz der Verben
Autor:
EAN: 9783640480197
ISBN: 978-3-640-48019-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H213mm x B149mm x T2mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.