2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fremd- oder Selbstkontrolle? Selbstregulierung in der Werbewirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: ... Weiterlesen
30%
15.50 CHF 10.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Die starke Komplexität der Wirtschaft und der daraus resultierende erhöhte Regelungs- und Kontrollbedarf führt vielfach zu einer Überforderung der staatlichen Fremdkontrolle. Selbstkontrollinstanzen gewinnen daher immer stärker an Bedeutung, um schnelllebige gesellschaftliche und technische Entwicklungen effektiv kontrollieren zu können. Erst eine breite öffentliche Akzeptanz ermöglicht es einem Selbstkontrollorgan, das Verhältnis zwischen Freiheit und Verantwortung sachgerecht auszutarieren. Hierfür erscheint es notwendig, dass Fremdkontrollelemente in ein Selbstkontrollsystem integriert werden. [...] Die Werbewirtschaft sollte daher eine bedeutungsvollere und durchgreifendere Selbstkontrolle durch Stärkung des Werberates anstreben.

Produktinformationen

Titel: Fremd- oder Selbstkontrolle? Selbstregulierung in der Werbewirtschaft
Autor:
EAN: 9783656131793
ISBN: 978-3-656-13179-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2012
Auflage: 2. Auflage