Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das trockene Auge

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwischen 10 und 20% der erwachsenen Bevölkerung Mitteleuropas leiden laut Experten an Keratokonjunktivitis sicca, dem trockenen Au... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zwischen 10 und 20% der erwachsenen Bevölkerung Mitteleuropas leiden laut Experten an Keratokonjunktivitis sicca, dem trockenen Auge. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Neben alltäglichen Belastungen wie Bildschirmarbeit, Lesen, Klimaanlagen oder (Passiv)Rauchen begünstigen auch viele Medikamente, hormonelle Störungen und einige angeborene aber auch erworbene Erkrankungen die Entwicklung des trockenen Auges und führen zu einer teils erheblicher Beeinträchtigung der Lebensqualität. Dieses Buch gibt einerseits einen Einblick in die Grundlagen und Ursachen der Problematik, andererseits zeigt es diagnostische und therapeutische Möglichkeiten auf und spannt damit einen Bogen über den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema. Der zweite Teil stellt die viel versprechenden Ergebnisse einer neuen Behandlung mittels Augenbesprühung durch eine Öl-in-Wasser Emulsion vor. Diese wissenschaftliche Arbeit richtet sich nicht nur an Augenärzte sondern auch an medizinisch interessierte Betroffene, die aufgrund des oft unterschätzten Leidensdruckes selbst nach einer neuen Therapiemöglichkeit suchen.

Autorentext

Andrea Schachner, Dr. med. univ.: Studium der Humanmedizin an der medizinischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz von Oktober 1999 bis April 2005, momentan in Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin am Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems; Akupunkturdiplom;



Klappentext

Zwischen 10 und 20% der erwachsenen Bevölkerung Mitteleuropas leiden laut Experten an Keratokonjunktivitis sicca, dem trockenen Auge. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Neben alltäglichen Belastungen wie Bildschirmarbeit, Lesen, Klimaanlagen oder (Passiv)Rauchen begünstigen auch viele Medikamente, hormonelle Störungen und einige angeborene aber auch erworbene Erkrankungen die Entwicklung des trockenen Auges und führen zu einer teils erheblicher Beeinträchtigung der Lebensqualität. Dieses Buch gibt einerseits einen Einblick in die Grundlagen und Ursachen der Problematik, andererseits zeigt es diagnostische und therapeutische Möglichkeiten auf und spannt damit einen Bogen über den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema. Der zweite Teil stellt die viel versprechenden Ergebnisse einer neuen Behandlung mittels Augenbesprühung durch eine Öl-in-Wasser Emulsion vor. Diese wissenschaftliche Arbeit richtet sich nicht nur an Augenärzte sondern auch an medizinisch interessierte Betroffene, die aufgrund des oft unterschätzten Leidensdruckes selbst nach einer neuen Therapiemöglichkeit suchen.

Produktinformationen

Titel: Das trockene Auge
Untertitel: Ein neuer therapeutischer Ansatz zur Behandlung der Keratokonjunktivitis sicca
Autor:
EAN: 9783836496933
ISBN: 978-3-8364-9693-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 243g
Größe: H221mm x B152mm x T35mm
Jahr: 2013