Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chemie in der Schweiz

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Standortbestimmung in einem bisher wenig bearbeiteten Forschungsfeld: Der Sammelband skizziert die Wechselwirkungen zwischen Chemi... Weiterlesen
20%
38.00 CHF 30.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Standortbestimmung in einem bisher wenig bearbeiteten Forschungsfeld: Der Sammelband skizziert die Wechselwirkungen zwischen Chemie und Gesellschaft, Kultur und Umwelt. Verfasst von Chemikern, Historikerinnen und Historikern, Ökonomen und Geografen, versucht das Buch, die Bemühungen unterschiedlicher Fachrichtungen wie Wissenschafts-, Wirtschafts-, Gesellschafts- und Kulturgeschichte um eine Chemiegeschichte zusammenzuführen. Den Texten gemeinsam ist die aufschlussreiche Frage, wie die Chemie in der Schweiz - als akademische Disziplin und als Industrie - zu dem wurde, was sie heute ist. "Die interdisziplinäre Zusammensetzung des Autorenteams macht das Buch zu einem faszinierenden Kaleidoskop: Der gleiche Gegenstand, die chemische Industrie, wird aus verschiedenen Perspektiven betrachtet." Bilanz

Produktinformationen

Titel: Chemie in der Schweiz
Untertitel: Geschichte der Forschung und der Industrie
Editor:
Autor:
EAN: 9783856160869
ISBN: 978-3-85616-086-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Christoph Merian
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 320
Jahr: 1997
Auflage: 1997