Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Werke Erich Kästners in der Sowjetunion und in Russland

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wurde und wird der deutsche Autor Erich Kästner in der Sowjetunion und in Russland übersetzt? Wenn ja, wie wurde bzw. wird Kästner... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wurde und wird der deutsche Autor Erich Kästner in der Sowjetunion und in Russland übersetzt? Wenn ja, wie wurde bzw. wird Kästner dort rezipiert? Das vorliegende Werk geht diesen Fragen nach und untersucht, ob politische, gesellschaftliche und kulturelle Veränderungen in der UdSSR und in Russland Einfluss auf die Rezeption Kästners hatten. Ausgehend von translationssoziologischen Überlegungen zum Thema Macht wird die Biographie Kästners und seine Haltung gegenüber der UdSSR näher beleuchtet. Eine detaillierte Aufstellung gibt Aufschluss über Veröffentlichungen der Werke Kästners auf Deutsch, Russisch und Ukrainisch auf dem sowjetischen bzw. russischen Markt. Die Analyse zahlreicher Paratexte aus Enzyklopädien, Literaturzeitschriften, Vor- und Nachworten sowie verlegerischer Peritexte untersucht den Status und die Rezeption Kästners in der UdSSR und der Russischen Föderation und deren historisch und politisch bedingten Wandel.

Autorentext

Studium Übersetzen (Deutsch/Italienisch/Russisch) und Besuch des Universitätslehrgangs "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache" an der Karl-Franzens-Universität Graz.



Klappentext

Wurde und wird der deutsche Autor Erich Kästner in der Sowjetunion und in Russland übersetzt? Wenn ja, wie wurde bzw. wird Kästner dort rezipiert? Das vorliegende Werk geht diesen Fragen nach und untersucht, ob politische, gesellschaftliche und kulturelle Veränderungen in der UdSSR und in Russland Einfluss auf die Rezeption Kästners hatten. Ausgehend von translationssoziologischen Überlegungen zum Thema Macht wird die Biographie Kästners und seine Haltung gegenüber der UdSSR näher beleuchtet. Eine detaillierte Aufstellung gibt Aufschluss über Veröffentlichungen der Werke Kästners auf Deutsch, Russisch und Ukrainisch auf dem sowjetischen bzw. russischen Markt. Die Analyse zahlreicher Paratexte aus Enzyklopädien, Literaturzeitschriften, Vor- und Nachworten sowie verlegerischer Peritexte untersucht den Status und die Rezeption Kästners in der UdSSR und der Russischen Föderation und deren historisch und politisch bedingten Wandel.

Produktinformationen

Titel: Die Werke Erich Kästners in der Sowjetunion und in Russland
Untertitel: Eine Analyse von Paratexten
Autor:
EAN: 9783639390346
ISBN: 978-3-639-39034-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 181g
Größe: H220mm x B152mm x T13mm
Jahr: 2014
Auflage: Aufl.