2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Studien zur Siedlungsgeschichte Attikas von 950 bis 400 v. Chr

  • Kartonierter Einband
  • 261 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Siedlungsentwicklung Attikas zwischen 950 und 400 v. Chr. wird anhand der Nekropolen, Siedlungsplätze und Kultstätten erläuter... Weiterlesen
30%
105.00 CHF 73.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Siedlungsentwicklung Attikas zwischen 950 und 400 v. Chr. wird anhand der Nekropolen, Siedlungsplätze und Kultstätten erläutert. Für die archaische und klassische Zeit ergänzen die antiken Schriftquellen das Bild. In Attika nehmen die Fundstellen bekanntlich im 8. Jahrhundert plötzlich zu, im 7./6. Jahrhundert drastisch ab und im 5. Jahrhundert wieder deutlich zu. Doch spiegeln die wenigen archaischen Fundstätten wohl keinen Bevölkerungsrückgang oder politische Veränderungen wider, wie bisher angenommen wurde. Wahrscheinlich verursachen Änderungen in den Bestattungssitten und Votivpraktiken einen Rückgang des archäologisch faßbaren Materials und bedingen so die wenigen Funde aus der archaischen Zeit. Vor allem die Grabfunde belegen die Siedlungskontinuität und voranschreitende Erschließung der Chora.

Autorentext

Die Autorin: Andrea Mersch studierte Klassische Archäologie, Alte Geschichte, Kunstgeschichte, Vor- und Frühgeschichte in Bochum, München, Münster und Marburg. 1994 Promotion in Marburg.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Nekropolen: Lage, Kontinuität, soziale Differenzierung der Gesellschaft anhand der Gräber - Siedlungsplätze: befestigte und unbefestigte Siedlungen und Gehöfte - Kultstätten auf Bergen und in Höhlen, für Heroenverehrung und Tempel.

Produktinformationen

Titel: Studien zur Siedlungsgeschichte Attikas von 950 bis 400 v. Chr
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631488744
ISBN: 978-3-631-48874-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 709g
Größe: H297mm x B210mm x T18mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"