2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Medizinisch-anthropologische Aspekte von Lepra im Amazonas und ihre Bedeutung für die Gesundheitserziehung

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Obwohl Lepra heilbar ist, gehört sie zu den größten Gesundheitsproblemen im Amazonas. Die Studie untersucht aus medizinisch-anthro... Weiterlesen
30%
78.00 CHF 54.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Obwohl Lepra heilbar ist, gehört sie zu den größten Gesundheitsproblemen im Amazonas. Die Studie untersucht aus medizinisch-anthropologischer Sicht, wie Krankheitskonzepte und -verhalten zu einem Fortbestand von Lepra in dieser Region beitragen. Außerdem geht sie der Frage nach, wie die bisherige Gesundheitsarbeit eine Bekämpfung der Krankheit beeinflußt hat. Dabei kommt sie zu dem Schluß, daß vor allem die Einführung der Poli-Chemotherapie dramatische Änderungen im Leprabild bewirkt und die Behandlungsbereitschaft erhöht hat.

Autorentext

Die Autorin: Andrea Materlik wurde 1961 in München geboren. Sie studierte Erziehungswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Seit 1986 beteiligte sie sich an verschiedenen medizinisch-anthropologischen Forschungsprojekten in Brasilien, insbesondere auf dem Gebiet der Leprakontrolle; Promotion 1993.



Klappentext

Obwohl Lepra heilbar ist, gehört sie zu den größten Gesundheitsproblemen im Amazonas. Die Studie untersucht aus medizinisch-anthropologischer Sicht, wie Krankheitskonzepte und -verhalten zu einem Fortbestand von Lepra in dieser Region beitragen. Außerdem geht sie der Frage nach, wie die bisherige Gesundheitsarbeit eine Bekämpfung der Krankheit beeinflußt hat. Dabei kommt sie zu dem Schluß, daß vor allem die Einführung der Poli-Chemotherapie dramatische Änderungen im Leprabild bewirkt und die Behandlungsbereitschaft erhöht hat.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Medizinisch-anthropologische und gesundheitserzieherische Analyse - Wie beeinflussen ätiologische Konzepte, Krankheitsverhalten und Gesundheitsarbeit im Amazonas die Leprakontrolle?

Produktinformationen

Titel: Medizinisch-anthropologische Aspekte von Lepra im Amazonas und ihre Bedeutung für die Gesundheitserziehung
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631474761
ISBN: 978-3-631-47476-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 300g
Größe: H208mm x B152mm x T15mm
Jahr: 1994
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Medizin in Entwicklungsländern"