Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kirche als Gemeinschaft der Befreiung

  • Kartonierter Einband
  • 282 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit untersucht die ekklesiologischen Ansätze der bedeutendsten kontextuellen Theologien der Gegenwart: der Befreiungstheo... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Diese Arbeit untersucht die ekklesiologischen Ansätze der bedeutendsten kontextuellen Theologien der Gegenwart: der Befreiungstheologie und der feministischen Theologie, repräsentiert durch Leonardo Boff, Rosemary Radford Ruether und Elisabeth Schüssler Fiorenza. Die jeweiligen Verständnisse von Kirche werden dargestellt, analysiert, evaluiert, miteinander verglichen und dann zusammengeführt. Für die Zusammenführung wird der ekklesiologische Raster des amerikanischen Fundamentaltheologen Avery Dulles verwendet, der damit schon verschiedene Modelle von Kirche untersucht hat. Ziel der Arbeit ist es, zu zeigen, dass im Bereich der Ekklesiologie Verbindungen zwischen Befreiungstheologie und feministischer Theologie hergestellt werden können, so dass die eine Theologie ihre Schwächen durch die Stärken der anderen ausgleichen kann und umgekehrt. Dadurch soll gezeigt werden, dass beide Zugänge vonnöten sind und sich, trotz bestehender Spannungen, nicht ausschließen müssen.

Autorentext

Die Autorin: Andrea M. Friedrich, geboren 1972 in Prien am Chiemsee, Pastoralreferentin in der Pfarrgemeinde in Ebermannstadt und in der Jugendseelsorge auf Burg Feuerstein, Erzdiözese Bamberg; Studium der Theologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Universidad Pontificia Comillas in Madrid/Spanien und der Harvard Divinity School in Boston/USA. Promotion in Dogmatik im Sommer 2002.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Ein Vergleich der ekklesiologischen Ansätze von drei Vertreterinnen und Vertretern der bedeutendsten Theologien der Gegenwart - Die Befreiungstheologie und die feministische Theologie - Schwächen und Stärken dieser Theologien sowie deren gegenseitige Ergänzung - Elemente einer kontextuellen systematischen Ekklesiologie.

Produktinformationen

Titel: Kirche als Gemeinschaft der Befreiung
Untertitel: Vergleich und Zusammenführung der ekklesiologischen Ansätze der Befreiungstheologie bei Leonardo Boff und der feministischen Theologie bei Rosemary Radford Ruether und Elisabeth Schüssler Fiorenza
Autor:
EAN: 9783631501672
ISBN: 978-3-631-50167-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 282
Gewicht: 384g
Größe: H211mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Bamberger Theologische Studien"