Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschung im Rahmen der postmortalen Organtransplantation

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Ablauf einer Organtransplantation stellt jedes begleitende medizinische Forschungsvorhaben vor organisatorische Hürden. Diese ... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Ablauf einer Organtransplantation stellt jedes begleitende medizinische Forschungsvorhaben vor organisatorische Hürden. Diese Arbeitet ergründet den bislang kaum beachteten Schnittbereich zwischen Transplantationsrecht und Forschungsrecht. Sie klärt, welcher Rechtscharakter einem Organtransplantat zwischen Körper- und Sacheigenschaft zukommt und unter welchen Voraussetzungen bei Interventionen am Organtransplantat Forschung am Menschen vorliegt. Schwerpunkt ist die Frage, ob, wie und wann Spender oder Empfänger in eventuelle Forschungsvorhaben einwilligen sollen und wie die Einwilligungseinholung im Transplantationsbereich gelingen kann.

Autorentext

Andrea Sautter arbeitet seit 2015 als Rechtsanwältin im Medizin- und Arzneimittelrecht. Diese Arbeit entstand in ihrer Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medizinrecht der Universitäten Heidelberg und Mannheim (IMGB).

Produktinformationen

Titel: Forschung im Rahmen der postmortalen Organtransplantation
Untertitel: Medizin - Recht - Wirtschaft 17
Autor:
EAN: 9783643141132
ISBN: 978-3-643-14113-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 495g
Größe: H236mm x B164mm x T22mm
Veröffentlichung: 13.11.2018
Jahr: 2018