2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Ausschneide-Bastelbuch

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Tiere im WaldHase, Fuchs, Dachs, Maus, Eule, Eichhörnchen, Reh, Wildschwein: Im Wald leben viele Tiere, die die Mädchen und Jungen... Weiterlesen
CHF 11.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 5 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Tiere im Wald

Hase, Fuchs, Dachs, Maus, Eule, Eichhörnchen, Reh, Wildschwein: Im Wald leben viele Tiere, die die Mädchen und Jungen hier entdecken können. Sie malen die Motive an, schneiden sie aus und kleben sie zusammen. Dafür werden nur Buntstifte, eine Schere und Klebstoff benötigt. Detaillierte Fotos auf dem Innenumschlag erklären die einzelnen Schritte und eine kleine Abbildung auf der jeweiligen Seite zeigt, wie das fertige Modell aussieht.

Vorwort
Tiere im Wald

Autorentext
Mit ihrem pädagogischen Hintergrundwissen als Erzieherin und einem nahezu unerschöpflichen Vorrat an Bastelideen unterstützt Andrea Küssner-Neubert Eltern und Erzieher dabei, die Kreativität der Kleinen zu wecken. Seit 2004 betreut sie die Zeitschrift Basteln mit Kindern als verantwortliche Redakteurin. Auch in verschiedenen Büchern, die im Christophorus Verlag erschienen sind, stellt sie kreative Ideen zum Basteln mit Mädchen und Jungen ab 4 Jahren vor, von Kindern getestet, mit einfachen Materialien, die oft schon im Haushalt vorhanden sind. Außerdem zeigt sie einzelne ihrer schönen Bastelarbeiten auf ihrem Youtube-Kanal BastelnMitAndrea.

Produktinformationen

Titel: Das Ausschneide-Bastelbuch
Untertitel: Tiere im Wald
Autor:
EAN: 9783838837055
ISBN: 978-3-8388-3705-5
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 5 bis 12 Jahre
Herausgeber: Christophorus
Genre: Spielen & Lernen
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 488g
Größe: H299mm x B213mm x T10mm
Veröffentlichung: 27.03.2019
Jahr: 2019