Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichtliche und geographische Hintergründe zu Quarup von Antonio Callado (1967)

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Lateinamerika, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Ma... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Lateinamerika, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Angewandte Sprach-und Kulturwissenschaften, FASK Germersheim), Veranstaltung: Amazonien in der Literatur, Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit handelt von Antonio Callado's Bildungsroman "Quarup". Zu Beginn wird der Lebenslauf des Autors kurz geschildert, so dass einem der Zusammenhang zwischen seinem Leben und dem Buch später deutlicher wird. Im 3. Kapitel folgt die ausführliche Zusammenfassung des Romans. Sie ist notwendig, um die darauffolgenden Kapitel mit den geschichtlichen und geographischen Hintergründen besser mit der Geschichte des Romans in Verbindung bringen zu können. Bei den geschichtlichen Hintergründen handelt es sich um die Jesuiten- Reduktionen, das Quarup-Fest der Indianer am Xingú und die politische Situation Brasiliens zwischen den Jahren 1930-1968. Den geographischen Hintergrund bildet der Rio Xingú, an dem sich ein Großteil der Geschichte des Romans abspielt. Alle vier Aspekte werden nach ihrer Erläuterung einzeln mit dem Roman in Verbindung gebracht, und es wird analysiert, warum der Autor diese in seinen Roman hat einfließen lassen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kulturwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Angewandte Sprach-und Kulturwissenschaften, FASK Germersheim), Veranstaltung: Amazonien in der Literatur, Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit handelt von Antonio Callado's Bildungsroman "Quarup". ZuBeginn wird der Lebenslauf des Autors kurz geschildert, so dass einem derZusammenhang zwischen seinem Leben und dem Buch später deutlicher wird. Im3. Kapitel folgt die ausführliche Zusammenfassung des Romans. Sie ist notwendig,um die darauffolgenden Kapitel mit den geschichtlichen und geographischenHintergründen besser mit der Geschichte des Romans in Verbindung bringen zukönnen. Bei den geschichtlichen Hintergründen handelt es sich um die Jesuiten-Reduktionen, das Quarup-Fest der Indianer am Xingú und die politische SituationBrasiliens zwischen den Jahren 1930-1968. Den geographischen Hintergrund bildetder Rio Xingú, an dem sich ein Großteil der Geschichte des Romans abspielt. Allevier Aspekte werden nach ihrer Erläuterung einzeln mit dem Roman in Verbindunggebracht, und es wird analysiert, warum der Autor diese in seinen Roman hateinfließen lassen.

Produktinformationen

Titel: Geschichtliche und geographische Hintergründe zu Quarup von Antonio Callado (1967)
Autor:
EAN: 9783640336869
ISBN: 978-3-640-33686-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 72g
Größe: H211mm x B149mm x T3mm
Jahr: 2009
Auflage: 3. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen